Mai 14, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Durchgesickertes Super League-Dokument zeigt vier “Leitprinzipien”, macht kontroverse Behauptungen

3 min read

Die Chefs der europäischen Super League haben schockierend gesagt, dass das umstrittene neue Turnier den Fans das geben wird, was sie wollen.

Die Vorschläge, nach denen 15 Vereine mit garantierter Teilnahme an Europas Top-Wettbewerb auftreten werden, wurden im gesamten Fußballspektrum weitgehend verurteilt.

Bisher 12 Teams – davon sechs aus der Premier League und drei aus der Serie A bzw. der La Liga haben ihre Absicht bestätigt, Gründungsmitglieder zu sein, trotz heftiger Kritik aus allen Ecken.

UEFA-Präsident Aleksander Ceferin hat alle Beteiligten ins Visier genommen und gesagt, es sei “allen Fußballfans ins Gesicht gespuckt”.

“Wir sind uns alle einig gegen diese Absurdität des Projekts”, sagte er.

Arsenal, Chelsea, Liverpool, Manchester City, Manchester United und Tottenham haben sich alle auf den Beitritt zur Super League geeinigt

„Ich kann nicht stärker betonen, wie sich alle gegen diese beschämenden und eigennützigen Vorschläge einig sind, die vor allem von Gier angetrieben werden.

“”[It is a] zynischer Plan, ganz gegen das, was Fußball sein sollte. Wir können und werden nicht zulassen, dass sich dies ändert.

“Spieler, die in Teams spielen, die in der geschlossenen Liga spielen könnten, werden von der Weltmeisterschaft und dem Euro ausgeschlossen. Wir fordern alle auf, bei uns zu stehen, da wir alles in unserer Macht stehende tun, um sicherzustellen, dass es niemals endet.”

“Diese Idee wird allen Fußballfans ins Gesicht gespuckt. Wir werden ihnen nicht erlauben, sie uns wegzunehmen.”

UEFA-Präsident Aleksander Ceferin hat einen Meteoritenangriff auf Vereine gestartet, die eine europäische Super League bilden wollen
UEFA-Präsident Aleksander Ceferin hat einen Meteoritenangriff auf Vereine gestartet, die eine europäische Super League bilden wollen

Trotz der dramatisch negativen PR gab es bisher keine Abstammung von den Beteiligten.

READ  Kein Plan für diplomatische Beziehungen zu Israel, Indonesien, Malaysia und Bangladesch - benarnews

Tatsächlich haben die Chefs des neuen Turniers vorgeschlagen, den Sport für langjährige Fans tatsächlich zu verbessern.

Nach einem Dokument von der Wächter, Die Super League hatte bei der Ausarbeitung des Vorschlags “vier Leitprinzipien” im Auge.

Der erste Titel trägt den Titel „Erwartungen der Fans übertreffen“ und lautet: „Unser Ziel ist es, den Fans den bestmöglichen Fußball zu bieten und den qualifizierten Vereinen zu ermöglichen, den Wettbewerb lebendig zu halten und sich stark für das Prinzip des Sports zu engagieren. verdient. “

Vor Liverpools erstem Spiel seit der Ankündigung gab es Proteste vor der Elland Road

Zweitens wird „Solidarität und Nachhaltigkeit“ erreicht, indem erschwingliche Tickets angeboten und „durch kontinuierliche und substanzielle Solidaritätszahlungen in die Fußballpyramide reinvestiert werden“.

Es wurde vorgeschlagen, dass Rebellenclubs aus ihren jeweiligen nationalen Wettbewerben ausgeschlossen werden könnten, aber der dritte Punkt auf ihrer Liste legt nahe, dass die Pläne “auf dem Prinzip basieren, die lokalen Ligen stark und lebendig zu halten”.

Das vierte und letzte Prinzip mit dem Titel „Vorbereitung auf Veränderungen“ erklärt: „Die Eigentümer- und Governance-Struktur der Super League soll es uns ermöglichen, neue Ideen schnell zu übernehmen und in den Wettbewerb einzubeziehen.

“Ob es sich um Änderungen in den Verteilungsformaten für Live-Spiele, die Implementierung verbesserter Technologieregeln oder die Entwicklung von Spielern handelt, wir können uns nicht mehr auf externe Organisationen verlassen, um die Fortschritte in diesen Bereichen voranzutreiben.”

Das Dokument fährt fort: „Grundsätzlich ist dies eine umfassende Lösung für die kritischen Probleme des Sports. Es beginnt mit den Fans des Spiels und gibt ihnen, was sie wollen und verdienen; Die besten Spieler und die besten Vereine der Welt treten das ganze Jahr über gegeneinander an. “”

READ  Das Europäische Parlament unterstützt die Tschechische Republik und fordert die EU auf, russische Diplomaten auszuschließen - EURACTIV.com

Etwas abonnieren Mirror Football E-Mail hier für die neuesten Nachrichten und Transfer Klatsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.