Januar 19, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Drei Startups gewinnen US Space Force Accelerator Award

2 min read

Varda Space Industries, SCOUT und Neutron Star Systems waren die ersten drei Startups der Hyperspace Challenge 2021

WASHINGTON – Start-ups aus der Raumfahrtindustrie, die sich auf Satellitenantrieb, Fertigung im Orbit und Trümmerverfolgung konzentrieren, haben eine Auszeichnung von einem von der US Space Force finanzierten Business Accelerator erhalten.

Der als Hyperspace Challenge bekannte Beschleuniger, der vom Air Force Research Laboratory und dem SpaceWERX-Programm der Space Force betrieben wird, gab am 2. Dezember bekannt, dass Varda Space Industries, SCOUT und Neutron Star Systems 25.000 USD (erster Platz), 15.000 USD (zweiter Platz) erhalten haben ) bzw. 10.000 US-Dollar (Platz drei).

Neben Geldpreisen haben Unternehmen Zugang zu staatlichen Mentoren und Informationen über zukünftige Vertragsmöglichkeiten. Dreizehn Startups bewarben sich um die Auszeichnungen 2021.

Varda Space Industries, gegründet im Jahr 2020, Anfang des Jahres erzogen 42 Millionen US-Dollar Finanzierung der Serie A zur Entwicklung einer Fabrik zur Herstellung von Produkten im Weltraum, die zur Erde zurückgebracht werden können. Die Space Force ist an den Nutzlastkapseln des Unternehmens für den Transport von Fracht aus dem Weltraum interessiert.

SCOUT, ein zwei Jahre altes Startup, hat ein räumliches optisches Sensor- und Nutzlastsystem zur Kollisionsvermeidung und Objekterkennung im Weltraum entwickelt.

Neutron Star Systems aus Köln entwickelt ein auf Supraleitern basierendes elektrisches Antriebssystem als kostengünstigere Alternative zu anderen derzeit für Satelliten verwendeten elektrischen Antrieben.

Der Hyperspace-Beschleuniger wählte außerdem drei Universitäten aus: Stevens Institute of Technology für seine künstliche Intelligenztechnologie; SUNY Polytechnic Institute, für neuronale Netze, die helfen könnten, Satellitentrümmer aufzuspüren; und der Texas State University für seine Forschungen zu den Auswirkungen von Vibrationen bei der Mikrogravitationsproduktion von Schwermetallfluoridglas.

Siehe auch  Elon Musk sagt, dass dieses SpaceX-Rendering dem Raumschiff, der superschweren Rakete, nahe kommt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.