Dortmund Westenhellweg: Neuer Laden gegenüber der Galerie Thier

Auf dem Westenhellweg in Dortmund wird ein neues Geschäft eröffnet: Eine bekannte Marke will freie Stellen in der Thier Galerie besetzen

© Sabrina Wagner / RUHR24

Die nächste Neueröffnung ist auf dem Westenhellweg. Dortmund wird bald eine bekannte deutsche Topmarke haben.

Dortmund – Auf Westenhellweg etwas passiert: In dem seit August leer stehenden Laden genau gegenüber Thier Galerie Dortmund einziehen neues Geschäft einer. Und was dort sein soll, unterscheidet sich grundlegend von dem, was zu dieser Zeit bei Gina Tricot erhältlich war: Nach eleganter und trendiger Mode für Frauen gibt es jetzt etwas, das Abenteurer und Sportler besonders ansprechen kann.

Stadt, DorfDortmund
Neue EröffnungWeltenbummler
Wo?Westenhellweg, gegenüber der Thier Galerie

Dortmund: Neueröffnung am Westenhellweg verteilt offene Stellen

“Besuchen Sie uns online” – in diesen Worten, Kunden nach dem Ende von Gina Tricot im Dortmund konnte auf einer Nachricht lesen, verabschiedete sich die Modekette überraschenderweise von Westenhellweg. Was übrig blieb, waren kahle Schaufenster und noch eines Freie Stelle auf Dortmunds größtes Einkaufsumfeld, Westenhellweg (mehr Nachrichten aus Dortmund ist auf RUHR24.de verfügbar).

Aber das sollte sich bald ändern. Im Frühjahr 2021 Bericht Ruhrnachrichten (Bezahlter Inhalt), plant Deutschlands größte Draussen– –Verknüpfung, hier ihr 18. Zweig öffnen: Weltenbummler Kommt danach Dortmund. Wann genau, erklärt Tristan Eggers, Sprecher von Globetrotter, ist noch nicht klar. Denn der Outdoor-Pionier will nicht nur ein neues Geschäft eröffnen.

Wie Eggers auch gegenüber RUHR24 angekündigt hat, wird das Unternehmen auf basieren Westenhellweg eine mit einem besonderen “Nach Konzept„Da versucht der Händler, mit den Top-Platzierungen in mehreren deutschen Großstädten Fuß zu fassen. Im Jahr 2019 wurden solche Stadtfilialen auch in Leipzig, Regensburg, Hannover, Karlsruhe und Nürnberg eröffnet.

READ  Preisberechnung: Preisprognosen für Gold und Aktien: So können Anleger die Preisentwicklung besser verstehen Botschaft

Dortmund: Globetrotter hat auf dem Westenhellweg ein neues Geschäft mit einem speziellen Konzept eröffnet

Wandern, Camping, Kajakfahren oder Radfahren: Was auch immer der Plan für die nächste Reise oder das nächste Mikroabenteuer ist – diejenigen, die noch nach der richtigen Ausrüstung suchen, werden vielleicht bald dabei sein Dortmund im neuen Geschäft von 800 Quadratmetern Weltenbummler Finden Sie, wonach Sie suchen – Outdoor-Ausrüstung auf zwei Etagen in der Mitte Stadt, Dorf.

Draußen in der Stadt? Vieles, was die Outdoor-Ausrüstung in ihrem Sortiment hat, passt auch in den Alltag von Stadtbewohnern, die mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren oder mit ihrem Hund durch den nahe gelegenen Stadtwald spazieren gehen möchten. Marken wie Fjällräven oder Vaude sind auch auf asphaltierten Wegen und asphaltierten Straßen bekannt. Und Stadtbewohner suchen immer noch nach Outdoor-Abenteuern.

Globetrotter eröffnet in Dortmund – das Video von Markenkontrollen von Outdoor-Bekleidung

Vor allem aber wird denjenigen, die noch nicht genau wissen, was sie tatsächlich brauchen, empfohlen, sich an jemanden zu wenden, der sich auskennt. Und genau darauf kommt das 1979 in Hamburg gegründete Outdoor-Unternehmen an Weltenbummler, nicht nur, sondern auch mit den Geschäften der Stadt, die bald in sein werden Dortmund wird gefunden werden.

„Wir sehen besonders attraktive Branchen Innenstadtlage als wichtiger und notwendiger Ansprechpartner für unsere Kunden. Die Grenzen zwischen Online und Offline werden in Zukunft immer mehr verschwimmen. Gerade in unserer Branche ist die persönliche Beratung und Ansprache aller Sinne für unseren Erfolg von besonderer Bedeutung “, erklärt der CEO Andreas Bartmann der Fortschritt von Weltenbummlerin die Innenstadt ziehen.

READ  DAX reduziert Verluste - Dieselüberfall auf Continental - Bayer verliert Rechtsstreit um Herbizid Lasso in Frankreich - Deutsche Bank, Zooplus, Varta, TRATON im Fokus | Botschaft

Neu in Dortmund: Globetrotter und Ikea fühlen sich von der Innenstadt angezogen

Die Geschäfte sind in Innenstädte eher weniger als die, von denen Kunden erhalten haben Weltenbummler wird benutzt um. Ein Konzept, das derzeit in anderen Branchen getestet wird. Die schwedische Möbelkette Ikea will auch weitere Geschäfte in der Innenstadt eröffnen. Fast das gesamte Sortiment soll in den sogenannten XS-Stores ausgestellt werden, es können jedoch nur wenige Artikel vor Ort gekauft werden. Der Rest wird geliefert. Eine Mischung aus Home-Shopping und In-Store-Shopping.

So sollte es bei Globetrotter in sein Dortmund Aber dann funktioniert es nicht: Vieles, wenn auch nicht das gesamte Sortiment, muss direkt im City Store erhältlich sein. Darüber hinaus muss es auch ein Inhouse geben Reparatur– Geben Sie einen Workshop für bewährte Ausrüstung und Kleidung und – so bald wie möglich Corona-Pandemie es erlaubt – ein neues Clubhaus. Abenteuersuchende finden hier Informationen und Inspiration. Veranstaltungen und Workshops finden ebenfalls statt Westenhellweg Angebotene Tobe.

More from Bertram Krantz

Euro am Sonntag gibt Ratschläge: SCHUFA-Macht: Was Verbraucher über die SCHUFA-Datenerfassungsnachricht wissen müssen

von Sabine Hildebrandt-Woeckel, Euro am Sonntag ichWenn die SCHUFA irgendwo erwähnt wird,...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.