Oktober 19, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Donald Trump: Der frühere US-Präsident Trump signalisiert, dass er 2024 erneut kandidieren wird Weltnachrichten

3 min read

WASHINGTON: ehemaliger US-Präsident Donald Trump kehrte am Sonntag ins Zentrum zurück und unterdrückte mit einem Tory-Jamboree Spekulationen, dass er ein neues politisches Team bilden würde, während er seinen Würgegriff auf der Bühne bekräftigte Republikanische Partei und implizit zu erklären, dass er für die laufen würde Weißes Haus im Jahr 2024.
“Ich vermisse dich noch? Trump interviewte eine begeisterte Menge auf der Conservative Political Action Conference in Orlando, Florida, zu Beginn seiner ersten politischen Rede seit seinem Ausscheiden aus dem Weißen Haus. Anschließend demonstrierte er seinen Einfluss auf die Partei, indem er 17 republikanische Gesetzgeber – sieben Senatoren und zehn Vertreter – öffentlich ernannte, die dafür stimmten, ihn anzuklagen und den Ausschluss aus der Partei zu fordern.
“Wir gründen keine neuen Parteien. Wir haben die Republikanische Partei … Wäre das nicht großartig? Lassen Sie uns eine neue Partei gründen, unsere Stimme teilen, damit Sie niemals gewinnen können. Nein, das ist uns egal”, sagte er erzählte der jubelnden Menge, während sie sie über einen dritten Lauf für das Weiße Haus neckte.
“Mit Ihrer Hilfe werden wir das Haus zurücknehmen, wir werden den Senat gewinnen, dann wird ein republikanischer Präsident triumphierend ins Weiße Haus zurückkehren. Und ich frage mich, wer es sein wird … wer, wer, wer wird es sei “Ich frage mich, ob Trump am stärksten darauf hingewiesen hat, dass er 2024 wieder laufen würde.
In einer 90-minütigen Rede log Trump weiter über den Wahlsieg 2020, den er entscheidend verloren hatte, und sagte seinen Anhängern: „Wie Sie wissen, sind sie (die demokratische Partei) habe gerade das Weiße Haus verloren. Aber wer weiß, ich könnte sogar beschließen, sie ein drittes Mal zu schlagen.
Wie erwartet schaltete er seinen Nachfolger ein und behauptete, Joe Biden habe “den katastrophalsten ersten Monat eines Präsidenten in der modernen Geschichte” gehabt. Er griff auch die Vereinigten Staaten an Oberster GerichtshofEr warf ihm vor, die Wahlen nicht zu seinen Gunsten aufgehoben zu haben, und beklagte sich: “Sie hatten nicht den Mut, den Obersten Gerichtshof … sie sollten sich schämen für das, was sie unserem Land angetan haben.”
Der frühere Präsident, der ebenfalls aus den Social-Media-Plattformen geworfen wurde, schlug Big Tech an und beschuldigte ihn, die Redefreiheit zu unterdrücken und Maßnahmen zu fordern, um sie einzudämmen.
“Alle Wahlintegritätsmaßnahmen in der Welt werden nichts bedeuten, wenn wir keine Redefreiheit haben. Wenn Republikaner zensiert werden können, weil sie die Wahrheit gesagt und Korruption aufgedeckt haben, werden wir keine Demokratie haben und wir werden nur die Tyrannei der Linken haben.” erklärte er und forderte die Auflösung der großen technologischen Monopole.
Trump kritisierte auch seinen Nachfolger für den Beitritt zum “sehr unfairen” Pariser Abkommen und unterstützte gleichzeitig die bekannte falsche Behauptung, Länder wie China und Indien seien größere Umweltverschmutzer als die Vereinigten Staaten.
“Was nützt es, wenn wir sauber sind, aber China nicht und Russland nicht und Indien nicht. Also verschütten sie Dämpfe, Sie wissen, dass die Welt ein kleines Stück des Universums macht, nicht wahr? ? ” Trump sprach mit seinen begeisterten Anhängern der Nativisten, die ihn als Messias begrüßten. Gemessen pro Kopf sind die Vereinigten Staaten bei weitem der größte Umweltverschmutzer der Welt.

Siehe auch  Niger setzt sich das Ziel, bis Ende des Jahres 130.000 nigerianische Flüchtlinge in ihre Heimat zurückzuschicken

Auf Video:Trump ernennt Anhänger der republikanischen Amtsenthebung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.