November 29, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

DIF investiert in großflächigen Glasfaserausbau in Deutschland | die Nachrichten

1 min read

DIF Capital Partners investiert im Namen seines DIF Core Infrastructure Fund III (DIF CIF II)-Fonds, um den Aufbau eines Glasfasernetzes in Deutschland zu unterstützen.

Der DIF-Fonds hat vereinbart, eine Mehrheitsbeteiligung an Ruhrfibre zu erwerben, einem Unternehmen, das vom Projektentwickler Metrofibre und der Stadt Essen gegründet wurde.

DIF CIF III, a Der Fonds zielt auf Mid-Cap- und Core-Plus-Infrastrukturunternehmen abEs wird den Bau eines großflächigen Glasfasernetzes in Essen finanzieren, das auf rund 150.000 Haushalte ausgerichtet ist.

Ruhrfibre wird ein städtisches Fiber-to-the-Home-Netz entwickeln, bauen und betreiben, das sich in erster Linie darauf konzentriert, Privathaushalte sowie öffentliche und geschäftliche Kunden mit Highspeed-Internet zu verbinden. In den nächsten Jahren wird das Unternehmen fast 1.000 km Glasfasernetz in der Stadt errichten.

Willem Jansonius, Partner von CIF und Head of Investment bei DIF Capital Partners, sagte: „Wir glauben fest an die Bedeutung einer verbesserten digitalen Infrastruktur im Herzen des Ruhrgebiets und daran, Essen dabei zu helfen, eine intelligente Stadt zu werden.

„Für uns ist dies eine Investition, die perfekt zu unserer CIF-Fondsstrategie passt, die sich auf kleine bis mittlere Infrastrukturinvestitionen konzentriert, bei denen der digitale Infrastrukturbereich ein Schwerpunktbereich ist.“

So lesen Sie die neueste Version der neuesten Klicken Sie hier für das IPE Real Asset Magazine.

Siehe auch  Deutschland wird sofort Gespräche mit Jamal Musiala vom FC Bayern München über England führen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.