Mai 14, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Die Zusammenfassung: Optimierung, Optionen und Eröffnungen

3 min read

Ihr täglicher Aufholjagd – perfekt zu einem Morgenkaffee. Klicken Sie hier, um sich anzumelden.

Könnte eine intelligente Straßenbeleuchtung in europäischen Städten zur Bekämpfung des Coronavirus beitragen? Brüssel möchte High-Tech-Straßenlaternen einsetzen, um Kosten zu senken und die Lichtverschmutzung in Wohngebieten zu verringern. Experten in ganz Europa suchen jedoch nach Möglichkeiten, sie im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus einzusetzen, indem sie die Menschenmenge überwachen.

“Alle Optionen” für AstraZeneca in Europa noch auf dem Tisch: “Alle Optionen” für die künftigen Maßnahmen der EU gegenüber AstraZeneca aufgrund der unzureichenden Lieferung von Covid-19-Impfstoffen stehen noch auf dem Tisch, sagten mehrere Sprecher der Europäischen Kommission am Donnerstagmittag.

Belgische Bürgermeister plädieren für 23:00 Uhr, wenn die Terrassen geschlossen sind: Eine Reihe von Bürgermeistern in ganz Belgien fordern den Beratenden Ausschuss auf, die Terrassen der Bars und Restaurants bis 23:00 Uhr geöffnet zu lassen, sobald sie vor dem morgigen Treffen wieder gestartet werden können.

Erwarten Sie keine Fehler vom morgigen Beirat, sagt De Croo: Die Menschen sollten nach der Sitzung des Beratenden Ausschusses am Freitag keine weiteren Maßnahmen oder Lockerungen erwarten, sagte Premierminister Alexander De Croo am Donnerstagnachmittag im Halbkreis.

Die flämische Regierung führt einen Aktionsplan zur Sicherung des Personals im Hotelsektor ein: Die flämische Ministerin für Arbeit und Wirtschaft Hilde Crevits hat in Zusammenarbeit mit der Hotellerie einen Aktionsplan ausgearbeitet, um die Beschäftigung und neue Stellen im Gastgewerbe zu fördern.

Wallonien gibt 5,5 Millionen Euro für den Schweinefleischsektor frei: Nach dem Rückgang der Schweinefleischverkaufspreise infolge der Maßnahmen im Zusammenhang mit Covid-19 und afrikanischer Schweinepest hat die wallonische Regierung beschlossen, 5,5 Millionen Euro für Schweinezüchter in der Region zu mobilisieren.

READ  Europa gibt die Double-Dip-Rezession auf, wenn sich das Wachstum beschleunigt

Brüssel startet eine Initiative für billigere Energiekosten: Die Brüsseler Regionalregierung kündigte am Donnerstag eine neue Initiative an, die darauf abzielt, die Energiekosten der Einwohner der Stadt durch die Optimierung der nachhaltigen Renovierung der Gebäude der Stadt zu senken.

Mehr als 70% der über 65-Jährigen in Flandern haben die erste Dosis eines Coronavirus-Impfstoffs erhalten: Laut dem flämischen Sozialminister Wouter Beke haben mehr als 70% der über 65-Jährigen in Flandern ihre erste Dosis eines Coronavirus-Impfstoffs erhalten.

Brüsseler Museen bei Nacht entdecken: Die Veranstaltung Nocturnes beginnt heute: Ab Donnerstag, dem 22. April, öffnen im Rahmen der 20. Ausgabe der Nocturnes am Ende des Abends jeden Donnerstag für zwei Monate 54 Brüsseler Museen ihre Türen für Besucher.

Deutschland plant den Kauf von 30 Millionen Dosen des russischen Sputnik-Impfstoffs: Deutschland plant, 30 Millionen Dosen des russischen Impfstoffs gegen das Sputnik-Coronavirus zu kaufen, das von Europa noch nicht grünes Licht erhalten hat, sagte der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer am Donnerstag.

Solarbetriebenes Elektroauto, das bis Ende des Jahres in Europa verkauft wird: Ein niederländisches Start-up beabsichtigt, sein Solar-Elektroauto mit großer Reichweite bis Ende des Jahres zu verkaufen, so eine Ankündigung des Unternehmens Lightyear vom Donnerstag.

Die Brüsseler Zeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.