September 20, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Die wirtschaftliche Erholung der Schweiz steht vor dem Ende

2 min read
Dieser Inhalt wurde am 25. August 2021 – 08:25 Uhr veröffentlicht

(Bloomberg) – Melden Sie sich für den New Economy Daily Newsletter an, folgen Sie uns @economics und abonnieren Sie unseren Podcast.

Die Erholung der Schweiz droht ein abruptes Ende zu nehmen, da die Pandemie in den USA und China wieder auftaucht und Lieferkettenprobleme die exportabhängige Wirtschaft stören.

Ein Stimmungsindex der Credit Suisse brach im August um fast 51 Punkte auf -7,8 ein. So stark fiel der Wert nur nach dem Frankenschock 2015 – als die Notenbank unerwartet ihre Obergrenze aufhob – und zu Beginn der Pandemie im Jahr 2020.

Auch im Nachbarland Deutschland erweisen sich Lieferengpässe als Problem und sorgen in einer am Mittwoch veröffentlichten Umfrage für ein sinkendes Geschäftsklima.

Die Schweizer Wirtschaft erholte sich im zweiten Quartal relativ stark, als die Beschränkungen für Coronaviren aufgehoben wurden und sich die globale Nachfrage zu erholen begann. Obwohl erwartet wurde, dass die Erholung früher oder später enden würde, deutet der Bericht darauf hin, dass sie jetzt “plötzlicher und ausgeprägter” sein könnte.

„Der Hauptgrund ist wohl das Wiederaufflammen der Pandemie in den USA und China, die – bedingt durch die Schließung von Transport- und Produktionsanlagen – die ohnehin schon angespannte Situation in der Lieferkette noch verschärfen dürfte“, sagte Claude Maurer. Chefökonom Schweiz bei der Credit Suisse.

© 2021 Bloomberg LP

Siehe auch  Die deutschen Fabriken verzeichnen ein Rekordwachstum, da sich die französische Wirtschaft stabilisiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.