Oktober 27, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Die USA besiegten Deutschland zum fünften Mal in Folge mit 2:0 in der Welt

2 min read

RIGHA, Lettland (dpa) – Cal Peterson hat 33 Paraden für das zweite Shootout in Folge. Die Vereinigten Staaten gewannen ihr fünftes Spiel in Folge bei der Hockey-Weltmeisterschaft. Sie gewannen am Montag mit 2:0 gegen Deutschland.

Jason Robertson und Colin Blackwell trafen für die USA, die am Dienstag die Vorrundenspiele gegen das ungeschlagene Italien beenden werden.

“Es ist ein gutes Eishockeyteam und sie haben volle Anerkennung”, sagte US-Trainer Jack Capuano aus Deutschland. „Unsere Leute haben Opfer gebracht, ihre Struktur beibehalten und einen Weg zum Erfolg gefunden. Wir haben jetzt noch ein Spiel, um unser Gruppenspiel positiv zu beenden, bevor wir uns auf das Viertelfinale vorbereiten. ”

Dies ist Petersons dritter Sieg im Turnier für die Los Angeles Kings. Deutschland überholte die USA 33-15.

Russland besiegte Schweden in der ersten Runde mit 3:2, nachdem es 2012 das aktuelle Round-Robin-Spiel akzeptiert hatte.

Russland ging in der Gruppe A mit 13 Punkten in Führung, nachdem St. Louis Vladimir Tarasenko, der im ersten Spiel des Turniers spielte, den letzten Schuss des Elfmeterschießens gewonnen hatte.

Auch die Schweiz, die Slowakei und Tschechien ziehen am Mittwoch aus der Gruppe A ins Viertelfinale ein.

Der Schwede Victor Olofsson erzielte 4:43 zum Tor.

Anton Slepishev und Alexander Barabanov erzielten in 12 Minuten und acht Minuten die Führung für Russland mit 2:1. Im ersten Drittel brachte Jasper Froden die Schweden in Führung.

Philip Chittil gewann das Elfmeterschießen, nachdem die Tschechen in der Gruppe A Dänemark mit 2:1 besiegt hatten. Vier Siege für Tschechien nach den ersten beiden Niederlagen. Die Niederlage eliminierte Dänemark aus dem Viertelfinale.

Siehe auch  Vor zwei Jahren kollidierte ein großes Schiff namens Ever Given mit einem kleinen Frachtschiff in Deutschland

Dominic Kubalik traf für die Tschechen, während Niklas Jensen das fünfte Tor des Turniers für Dänemark erzielte, um die Verlängerung zu erzwingen.

Im anderen Spiel der Gruppe B holte Stefan Espeland im dritten Drittel früh ein Unentschieden und Norwegen besiegte Kasachstan mit 3:1, wodurch die Kasachen den ersten Platz im Viertelfinale verhinderten.

Finnland und die USA erreichten mit 15 Punkten das Viertelfinale. Deutschland, Kanada und Lettland haben jeweils neun Punkte.

___

Mehr AP Sports-Berichterstattung aus Europa: https://apnews.com/hub/sports-europe Und https://twitter.com/AP_Sports

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.