November 27, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Die Staats- und Regierungschefs der G20 erzielen Einigung über die Bekämpfung des Klimawandels

2 min read

Führungskräfte bei G20 Der Gipfel der größten Volkswirtschaften der Welt hat am Sonntag einen Kompromiss zur Erreichung der CO2-Neutralität “bis oder um die Mitte des Jahrhunderts” erzielt und damit den Grundstein für eine Konferenz der Vereinten Nationen in Schottland zum Klimawandel gelegt.

Am Sonntag, dem zweiten und letzten Tag des Gipfels, gab die Gruppe der 20-Führer eine Erklärung ab, in der sie ein Ende der Finanzierung von Kohlekraftwerken in Übersee bis Ende des Jahres forderte, aber kein Ziel für den Kohleausstieg festlegte auf nationaler Ebene. – ein Zugeständnis an die großen Umweltverschmutzer China und Indien, die Zugehörige Presse berichtet.

Auf die G20-Staaten – darunter die USA, China, Brasilien, Deutschland und Indien – entfallen mehr als drei Viertel der weltweiten Treibhausgasemissionen.

In dem Ergebnisdokument heißt es, dass die aktuellen Pläne zur Eindämmung der Emissionen “wo erforderlich” verstärkt werden müssen.

Eine Gruppe von 20 Führern hat die Finanzierung von Kohlekraftwerken im Ausland gefordert, die bis Ende des Jahres eingestellt werden sollen.
AM Pool / Getty Images

Sie forderten auch eine Begrenzung der globalen Erwärmung auf 1,5 Grad Celsius, die Schwelle, die laut UN-Experten erreicht werden muss, um die Beschleunigung katastrophaler Klimaereignisse wie Dürren, Stürme und Überschwemmungen zu verlangsamen.

Protest gegen die Klimakrise in Schottland.
Der G20-Beschluss legte den Grundstein für eine Klimakonferenz der Vereinten Nationen in Schottland.
Ian Forsyth / Getty Images

„Wir erkennen an, dass die Auswirkungen des Klimawandels bei 1,5 °C viel geringer sind als bei 2 °C. Um 1,5 ° C in Reichweite zu halten, sind sinnvolle und wirksame Maßnahmen und ein Engagement aller Länder erforderlich“, heißt es in der Erklärung Reuters.

Am Sonntag beginnt die Klimakonferenz im schottischen Glasgow.

Mit Pfostendrähten

Siehe auch  ConCourt fordert Zuma und andere auf, Argumente für seine Inhaftierung vorzulegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.