März 6, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Die Sängerin Juliette Gréco stirbt im Alter von 93 Jahren

2 min read

Die Sängerin und Schauspielerin Juliette Gréco ist gestorben. Dies berichten die Nachrichtenagentur AFP und die französische Tageszeitung “Le Monde”. Laut ihrer Familie starb sie am Mittwoch im Alter von 93 Jahren in ihrem Haus in Ramatuelle in Südfrankreich. Mit Liedern wie “Je suis comme je suis”, “L’accordéon”, “La Javanaise” und “Déshabillez-moi” wurde Gréco in den fünfziger und sechziger Jahren weltberühmt.

Mit Gréco starb danach Edith Piaf und Barbara die letzte große Chansonnette in Frankreich. Jahrzehntelang hatte sie Lieder der größten Chansonniers wie Jacques Brel und Brassens und die schönsten Texte von Schriftstellern wie Jacques Brel und Brassens interpretiert Francoise Sagan, Jacques Prévert, François Mauriac und Albert Camus.

Gréco wurde am 7. Februar 1927 in Montpellier, Frankreich, geboren. Sie verbrachte den größten Teil ihrer Kindheit bei ihrer Großmutter und in einem Kloster, da sie kaum wusste, dass ihr Vater und ihre Mutter sich während des Zweiten Weltkriegs dem Widerstand angeschlossen hatten. Obwohl ihre Mutter und ihre Schwester Opfer der Gestapo waren, war sie eine der ersten französischen Sängerinnen, die 1959 im Nachkriegsdeutschland auftrat.

Es wurde vom französischen Philosophen und Existentialisten Jean-Paul Sartre in einer Kellerbar in Saint-Germain-des-Prés, dem Pariser intellektuellen Viertel der 1950er Jahre, entdeckt. Durch ihn wurde sie auch in die künstlerische und intellektuelle Elite der Zeit eingeführt. Gréco war wie sie schwarz gekleidet. Blasses Gesicht, schwarze Haare und schwarze Kleidung: Gréco blieb diesem Stil sein ganzes Leben lang treu. Die kleine Diva wurde daher oft als Museum Saint-Germain-des-Prés und Lady in Black bezeichnet.

Gréco war mehrere Male verheiratet, einschließlich des verstorbenen Schauspielers Michel Piccoli. Der legendäre Jazz-Trompeter war eine der frühen Lieben Meilen davis. 1988 heiratete sie den Pianisten Gérard Jouannest, ihren langjährigen musikalischen Begleiter.

READ  Apple und Google werfen Fortnite aus den App Stores - der Spielehersteller verklagt

Sie hatte ihren Abschied von der Musikwelt gut vorbereitet: Mit einer Tournee, die sie 2015 startete, dankte sie ihren treuen Fans. Sie müssen wissen, wann es Zeit ist aufzuhören, sagte sie. Sie singt seit 65 Jahren, es ist ein langes Berufsleben. Ihre Abschiedsreise “Merci” führte sie auch nach Deutschland.

Symbol: Gespiegelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.