Januar 21, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Die Regierungspartei hat die Sitzreihenfolge im Deutschen Bundestag geändert

2 min read

BERLIN (dpa) – Die Sitze im deutschen Bundestag müssen am Donnerstag neu besetzt werden, nachdem der Gesetzgeber die Forderung einer Partei in der neuen Koalitionsregierung unterstützt hat, dass die rechtsextreme Alternative nicht in der Nähe Deutschlands bleibt.

Die Sitze im deutschen Bundestag sind im Halbkreis angeordnet, mit der Linkspartei an einem Ende und der Alternative für Deutschland oder der AfD am anderen. 2017 gewann die AfD erstmals Sitze. Zuvor hielten die wirtschaftsfreundlichen Freien Demokraten dieses Ende des Halbkreises, als sie im Parlament vertreten waren.

Anfang des Jahres sagten die Freien Demokraten, die Teil der neuen Regierung sind, die letzte Woche mit den Mitte-Links-Sozialdemokraten von Bundeskanzler Olaf Scholes und den Umweltschützern der Grünen an die Macht gekommen sind, sie wollten nicht mehr mit den Gesetzgebern der AfD zusammensitzen. .

Marco Bushman, damals ein hochrangiger FDP-Gesetzgeber und jetzt Bundesjustizminister, sagte im Oktober, dass seine Partei im Zentrum der Politik stehe, also wollten wir im Zentrum stehen.

Der Bundestag hat am Donnerstag einen Beschluss der Freien Demokraten zur Verlegung des Mitte-Rechts-Gewerkschaftsblocks der ehemaligen Oppositionskanzlerin Angela Merkel unterstützt. Der Wechsel wurde von drei Regierungsparteien und der kleinsten der drei Oppositionsparteien, der Linken, unterstützt.

Die Freien Demokraten sitzen nun neben einem ihrer Regierungspartner, den Grünen.

Oppositionsgruppen forderten den Rücktritt des angeschlagenen Premierministers.

Nach jeder Wahl werden die Sitzreihen im Bundestag neu geordnet, um die Stärke der verschiedenen Parteien im neu gewählten Parlament widerzuspiegeln. Es ist nicht sofort klar, wann die Arbeiter mit der neuesten Umbildung beginnen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.