Juli 1, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Die regierende Junta fordert den französischen Botschafter in Mali auf, das Land zu verlassen

2 min read

Malis regierende Junta forderte am Montag den französischen Botschafter in Mali auf, das Land zu verlassen. Die Ankündigung erfolgt nach Tagen zunehmender Spannungen zwischen Mali und Frankreich.

Am Montag wurde der französische Botschafter in Mali vom malischen Außenminister vorgeladen und aufgefordert, das Land zu verlassen. Der Schritt wirft Fragen über eine von Frankreich geführte anti-djihadistische Militäroperation auf, die auf Ersuchen malischer Führer in Mali präsent ist.

Der Moderator des nationalen Senders, Youssouf Diakite, verlas die Regierungserklärung: „Die Regierung der Republik Mali teilt der nationalen und internationalen Meinung mit, dass heute, am Montag, dem 31. Januar 2022, der französische Botschafter in Bamako, Exzellenz Joēl Meyer, vom Minister für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit vorgeladen wurde, der ihn darüber informierte die Entscheidung einer Regierung, die ihn auffordert, das Staatsgebiet innerhalb von zweiundsiebzig Stunden zu verlassen. Diese Maßnahme folgt auf die jüngsten feindseligen und empörenden Äußerungen des französischen Ministers für europäische und auswärtige Angelegenheiten und die Wiederholung solcher Äußerungen der französischen Behörden gegenüber den malischen Behörden trotz wiederholter Proteste (vorgelegt von den malischen Behörden).

Dies ist die jüngste Folge einer diplomatischen Krise zwischen der Junta von Assimi Goïta und europäischen Kollegen. Es kommt nur wenige Tage, nachdem Mali dänische Soldaten, die bei der von Frankreich geführten Militäroperation Takuba eingesetzt wurden, gebeten hat, zu gehen.

Die Spannungen zwischen Mali und seinen europäischen und regionalen Verbündeten haben in den letzten Wochen zugenommen, als Malis Interimsführer Col. Assimi Goita hat die Wahlen auf 2026 verschoben und zeigte, was als Zeichen des Widerwillens interpretiert wurde, Malis internationale Vereinbarungen aufrechtzuerhalten.

Siehe auch  Warm und sonnig

Frankreichs Regierung reagierte nicht sofort auf die Ausweisung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.