Juli 6, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Die NHU hält Prüfungen für den Afrika-Cup ab

2 min read

Am Wochenende hielt die Namibische Eishockey-Union Probeläufe ab, um eine Trainingsmannschaft für den diesjährigen Africa Cup of Outdoor Hockey auszuwählen, der in Harare, Simbabwe, stattfinden wird.

Namibia bereitet sich auf die Teilnahme an den nächsten Männer- und Frauenwettbewerben vom 27. August bis 5. September vor. Länder wie Sambia, Lesotho, Botswana, Swasiland und das Gastgeberland Simbabwe werden ebenfalls antreten.

In einem Gespräch mit dieser Veröffentlichung sagte Trevor Cormack, der Cheftrainer der namibischen Männer, gestern, dass mehr als 80 Spieler an den Prüfungen teilgenommen hätten und er mit dem Engagement der Spieler zufrieden sei.

Er erklärte, dass die Vereine selbst Spieler nominieren, die an den Prüfungen teilnehmen, die an der Windhoek High School stattfinden. Die Zahl wurde später auf 40 Spieler reduziert, die nun Teil des Trainingskaders sein werden, der in den kommenden Tagen bekannt gegeben wird.

„Das Team wird den ganzen Monat lang weiter trainieren, bevor Ende Juli die endgültige Mannschaft des Africa Cup of Outdoor Hockey ausgewählt wird“, sagte er.

In Bezug auf die Gesamtleistung der Spieler sagte Cormack, er sei zufrieden mit dem Talent, das sich in den Prüfungen gezeigt habe, und sagte, das Team habe großes Potenzial und die Zukunft sehe rosig aus.

„Ich bin zufrieden mit der Qualität, die wir im Kader haben, wir haben viele talentierte junge Spieler und ein paar erfahrene Spieler. Ich denke, im Moment geht es nur darum, zusammenzuarbeiten, um die richtigen Kombinationen und Taktiken zu finden. Wir haben auch unsere.“ Spieler aus Übersee, die Teil des Trainingskaders sind, und das ist in dieser Phase einfach beeindruckend“, fügte er hinzu.

Siehe auch  Zehn Jahre nach dem verheerenden Tsunami in Japan fragen Wissenschaftler, ob dies in Neuseeland passieren könnte

[email protected]