September 22, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Die Nachtnachfrage der Fed erreichte am Mittwoch einen Rekord von 1,12 Billionen US-Dollar

3 min read

Die Nachfrage nach dem Repo-Programm der Federal Reserve erreichte am Mittwoch einen neuen Höchststand, als Banken, Geldmarktfonds und andere Finanzakteure in der Nacht rund 1,12 Billionen Dollar in der Fazilität parkten.

Angesichts niedriger und negativer Renditen auf der ganzen Welt ist die Nachfrage nach der Fazilität seit April in die Höhe geschossen, da Finanzakteure nach Zufluchtsstätten suchten, um Bargeld und risikoarme Vermögenswerte zu parken, ohne ihren Wert zu beeinträchtigen.

In den Vereinigten Staaten wurden Billionen Dollar an Pandemiehilfe bereitgestellt, um Haushalte und Gemeinschaften zu stärken, aber auch um die Wirtschaft anzukurbeln, indem die Kreditbedingungen locker gehalten werden.

„Fast das gesamte Geld, das in den letzten drei Konjunkturzyklen ausgegeben wurde, und dann das Geld, das die Leute nicht ausgeben, wurde beiseite gelegt“, sagte Jim Vogel, Fixed-Income-Stratege bei FHN Financial.

“Und da jeder Geld hat und wir die Gespräche über die Schuldenobergrenze vertiefen, ist die Aussicht auf weitere Staatsanleihen in weiter Ferne”, sagte Vogel gegenüber MarketWatch in einem Telefoninterview.

Lesen: Können Demokraten allein die Schuldenobergrenze anheben und einen Marktkollaps vermeiden?

Groß angelegte Anleihenkäufe der Federal Reserve und anderer Zentralbanken während der Pandemie wurden dafür verantwortlich gemacht, die Anleiherenditen zu senken und das Angebot an Staatsanleihen von den Märkten zu entziehen.

Rendite deutscher 10-jähriger Staatsanleihen TMBMKDE-10Y,
-0,484%
Der Mittwoch lag bei -0,48 %, während die Rendite der französischen 10-jährigen Anleihen TMBMKFR-10Y,
-0,134%
betrug -0,13% und die Rendite 10-jähriger US-Staatsanleihen TMUBMUSD10Y,
1,243 %
lag bei 1,273 %.

Die Overnight-Repo-Fazilität der Fed hat sich für die Zentralbank zu einem mächtigen Instrument entwickelt, um die kurzfristigen Zinsen unter Kontrolle zu halten.

Siehe auch  Rückruf bei Rossmann: Apotheke ruft aufgrund offizieller Bestellungen Desinfektionsmittel zurück

„Die Geschichte dreht sich weniger darum, wie viel Geld in der Fed ist, als wo die Zinsen wären, wenn die Fed dieses Programm nicht eröffnet hätte“, sagte Vogel. „Wir könnten negative Staatsrechnungen haben, wenn wir dieses Programm nicht hätten. Wir haben möglicherweise niedrigere Renditen für 2-jährige Staatsanleihen TMUBMUSD02Y,
0,213%
wenn dieses Programm nie passiert wäre.

Zu diesem Zweck zahlte die Fed-Repo-Fazilität über Nacht im Juni im Rahmen ihrer umfassenderen Strategie einen Satz von 0,05% auf Vermögenswerte, gegenüber 0% zuvor.

Zu diesem Zeitpunkt stieg die Nachfrage nach der Installation richtig an.

Fed-Fazilität sieht Nachfrageexplosion

Federal Reserve Bank of New York

Der Druck auf US-Aktien in den letzten Tagen könnte in letzter Zeit auch eine Rolle bei der gestiegenen Nachfrage nach Fed-Fazilitäten spielen, sagte Glenn Havlicek, Geschäftsführer und Mitbegründer von GLMX, das Büros mit Technologie versorgt.

„Auch bei relativ kleinen Marktveränderungen muss die Liquidität gerade jetzt ein Zuhause finden“, sagte Havlicek in einem Telefoninterview. „Es überrascht nicht, diese Art von Nachfrage zu sehen.

Die Aktien schlossen am Mittwoch den zweiten Tag in Folge niedriger, wobei der Dow Jones Industrial Average DJIA,
-1,08%
und der S&P 500 SPX-Index,
-1,07 %
Nach der Veröffentlichung des Berichts über die Sitzung des Zinsfestsetzungsausschusses der Fed im Juli, die ihren schlimmsten täglichen Rückgang seit einem Monat verzeichnete, sprachen sich die Zentralbankbeamten dafür aus, ihre Käufe großer Vermögenswerte bis Ende des Jahres zu kürzen.

Lesen: “Die meisten” hochrangigen Fed-Beamten unterstützten den Beginn der Kürzung in diesem Jahr, Sitzungsprotokoll vom Juli

Das Protokoll hob auch hervor, dass die Nachfrage nach dem Reverse-Repo-Programm der Fed nach der Zinserhöhung der Fazilität im Juni um mehr als 200 Milliarden US-Dollar gestiegen ist.

“Auch öffentliche Geldmarktfonds haben ihre Beteiligung an der Fazilität angesichts des anhaltenden Rückgangs der ausstehenden Schatzwechsel und des Abwärtsdrucks auf die Tagesgeldsätze erhöht”, heißt es in dem Protokoll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.