Oktober 26, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Die Konservativen von Angela Merkel erleiden nach dem Verweis des Gerichts einen Klimarückschlag

3 min read

Das oberste deutsche Gericht entschied, dass die Klimaschutzbemühungen von Bundeskanzlerin Angela Merkel unzureichend waren, ein schwerer Rückschlag für ihren konservativen Block wenige Monate vor den nationalen Wahlen.

Das Verfassungsgericht Karlsruhe sagte am Donnerstag, dass die Regierung künftige Generationen gefährdet, indem sie den Großteil der geplanten Reduzierung der Treibhausgasemissionen auf nach 2030 verschiebt. Jetzt muss bis Ende nächsten Jahres festgelegt werden, wie er die globale Erwärmung im Folgenden begrenzen will Jahre.

Entdecken Sie dynamische Aktualisierungen der wichtigsten Datenpunkte der Erde

“Damit dieses Ziel erreicht werden kann, müssen die nach 2030 noch erforderlichen Reduzierungen immer schneller und dringlicher erreicht werden”, heißt es in einer Erklärung des Gerichts. Erklärung. “Diese zukünftigen Verpflichtungen zur Emissionsreduzierung wirken sich auf praktisch jede Art von Freiheit aus.”

Der Schritt löste in Merkels Koalition ein Schuldspiel aus. Kabinettsmitglieder ihrer Christdemokraten und jungen Sozialdemokraten behaupteten, die andere Partei sei für das Debakel verantwortlich. Wenn die Regierung nicht schnell handelt, kann die Korrektur des Klimagesetzes auf die nächste Regierung fallen, zu der wahrscheinlich auch die Grünen gehören werden – die stärkste Kraft in den letzten Umfragen.

Wer wird Deutschland nach Merkel führen? Der Kampf ist eröffnet: QuickTake

Der Wirtschaftsminister Peter Altmaier, Mitglied der CDU, bezeichnete die Entscheidung als „historisch“. Umweltverbände wie die Bewegung „Freitags für die Zukunft“ und Greenpeace haben die Herausforderung an die EU unterstützt Gesetz 2019.

“Wir haben eine Warnung erhalten, dass wir in der Vergangenheit nicht genug getan haben”, sagte er Reportern in Berlin.

Er verteidigte seine eigenen Initiativen und behauptete, im vergangenen September Vorschläge zur Festlegung konkreter jährlicher Reduktionsziele bis zur Erreichung der Klimaneutralität im Jahr 2050 gemacht zu haben. Auf Twitter sagte er, er sei von Finanzminister Olaf Scholz, Kandidat für den Kanzler der Sozialdemokraten, blockiert worden.

Siehe auch  SpaceX-Test fehlgeschlagen: Raketenflug kurz vor dem Start abgebrochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.