April 11, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Die erste weltweite Verpflichtung für wild lebende Tiere, die Anzahl der Nashörner in Afrika zu verfolgen

4 min read

Die Weltbank wird in diesem Jahr eine Anleihe verkaufen, mit der Spenden gesammelt werden sollen, um die vom Aussterben bedrohte Population der schwarzen Nashörner in Südafrika zu erhöhen.

Die fünfjährige Garantie von Rand 670 Millionen wird die weltweit erste Anleihe zum Schutz der Tierwelt sein. Ziel ist es, sie bis Mitte des Jahres zu verkaufen. Die Rendite für Investoren wird laut dem Rhino Impact Investment Project, einer Initiative der Zoological Society of London, von der Wachstumsrate der Tierpopulationen in zwei südafrikanischen Reservaten bestimmt.

INITIATEDGOLD

Abonnieren Sie den vollständigen Zugriff auf alle unsere Tools für Datenaustausch und Unit Trust, preisgekrönte Artikel und unterstützen Sie dabei Qualitätsjournalismus.

Im Erfolgsfall könnte das Programm erweitert werden, um die Populationen der schwarzen Nashörner in Kenia sowie andere Wildtiere wie Löwen, Tiger, Gorillas und Orang-Utans zu schützen, sagte Rhino Impact in einem Dokument mit detaillierten Vorschlägen. Es bietet denjenigen, die sich für Naturschutz interessieren, die Möglichkeit, ihre Unterstützung zurückzugewinnen und möglicherweise Geld in neue Projekte zu investieren, anstatt in den traditionelleren Weg, auf dem Projekte von Philanthropen oder Regierungen finanziert werden.

“Der innovative Finanzierungsmechanismus für Wildschutzanleihen sieht die Verwendung einer Anleihe mit AAA-Rating der Weltbank und der Internationalen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung der IBRD vor”, sagte er. Die Credit Suisse Group AG berät bei dem Projekt.

Gleichzeitig wird die Weltbank auch eine Naturschutzanleihe in Höhe von 100 Millionen US-Dollar verkaufen, ohne anzugeben, wofür sie verwendet wird.

Gemäß den Bedingungen des Rhino Bond verlieren Anleger einen jährlichen Coupon und erhalten stattdessen ihr ursprüngliches Kapital und eine zusätzliche Zahlung, die auf dem Wachstum der Nashornpopulation über fünf Jahre basiert. Der Kapitalbetrag der Anleihe und die eventuelle Zahlung bei Fälligkeit werden von der Global Environment Facility bezahlt, die Spenden aus über 40 Ländern erhalten hat und vor dem Erdgipfel von Rio 1992 gegründet wurde.

READ  Chinesisches U-Boot 'Haiyi' in indonesischen Gewässern gefunden: Verteidigungsanalytiker

Der Plan zum Verkauf der Wertpapiere hat sich im Vergleich zum Vorjahr aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus verzögert.

Von den 29.000 Nashörnern, die aus fünf Arten der Welt bestehen, kommen etwa 80% in Südafrika vor und fast alle sind weiße Nashörner. Die Zahl der schwarzen Nashörner ist nach Angaben der Weltbank von 65.000 im Jahr 1970 auf rund 5.500 und möglicherweise einmal auf 850.000 gesunken. Die Tiere kommen in vier afrikanischen Ländern vor, darunter in Südafrika, und können bis zu 1,4 Tonnen wiegen – viel kleiner als das weiße Nashorn. Nach Angaben der Weltbank gibt es in Südafrika derzeit 2.046 schwarze Nashörner.

Wachsende Populationen

Nashörner sind von Wilderei bedroht, hauptsächlich aufgrund der Nachfrage in Vietnam und China nach Pulver aus ihren Hörnern, von dem angenommen wird, dass es Krebs heilt und die Männlichkeit verbessert.

„Wenn wir an solchen innovativen Strukturen arbeiten, fangen wir klein an und hoffen, von Anfang an zu lernen und dann erfolgreich zu wachsen, um zu skalieren, was funktioniert“, sagte Marisa Drew, Direktorin für nachhaltige Entwicklung bei der Credit Suisse.

Die ersten natürlichen Staatsanleihen werden von einer von der Weltbank unterstützten Plattform aufgenommen

Die beiden ausgewählten Standorte in Südafrika sind der Addo Elephant National Park und das Great Fish River Nature Reserve. Addo ist ein 1.640 Quadratkilometer großes Reservat in der Provinz Ostkap, während Great Fish ein 450 Quadratkilometer großer Park in derselben Provinz ist. Beide werden vom Staat verwaltet.

“Es hätte zu keinem besseren Zeitpunkt passieren können, wir müssen uns um das vom Aussterben bedrohte Nashorn kümmern”, sagte Nick de Goede, Parkmanager bei Addo, in einem Interview. “Die Idee ist, sich das Nashorn als Pilot vorzustellen und es dann für jede Art einzusetzen.”

READ  Italien, Corona: Blick auf Wolken aus den Winterferien und Weihnachten

Kritische Gefahr

Das Ziel sei es, die Bevölkerung um 4% pro Jahr zu erhöhen, sagte er und lehnte es ab zu sagen, wie viele Nashörner sich in Addo befinden, da diese Informationen von Wilderern verwendet werden könnten.

Drei Standorte in Kenia – Lewa Borana Conservancy, Ol Pejeta Conservancy und Tsavo West National Park – könnten dann für einen Anleiheverkauf ausgewählt werden, sagte Rhino Impact.

Während die Sicherheit von Nashörnern eine Premiere ist, wurden sogenannte nachhaltige Anleihen verwendet, um eine Vielzahl von Ergebnissen zu finanzieren, die von Meeres- und Fischereiprojekten auf den Seychellen bis zur Ausbildung von Mädchen im ländlichen Indien reichen.

© 2021 Bloomberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.