Mai 14, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Die Deutschen wurden nach dem ethnischen Angriff auf Syrien gefangen genommen

1 min read

BERLIN (AP): Ein 39-jähriger deutscher Mann wurde im Zusammenhang mit dem rassistischen Angriff auf einen jugendlichen Flüchtling in der Oststadt Erfurt festgenommen. Die Behörden sagten, das Video wurde aufgenommen.

Der Gouverneur von Thüringen, wo sich Erfurt befindet, bezeichnete den Angriff auf eine der Straßenbahnen der Stadt am Freitagabend als “ekelhaft”.

“Der Täter wurde gefasst”, schrieb Gouverneur Bodo Ramelo auf Twitter. “Solche Feigheit ist mächtig und aggressiv gegen jemanden, der wehrlos ist.”

In einem Video, das in den sozialen Medien verbreitet wird, steht ein Mann auf einem sitzenden Opfer und beleidigt, spuckt und schlägt ihm wiederholt ins Gesicht.

Nach Angaben der Erfurter Polizei wurde ein 17-jähriger Syrer bei dem Angriff leicht verletzt.

Zeugen in der Straßenbahn alarmierten die Beamten und er konnte den Täter anhand des Videos identifizieren.

Antirassistische Gruppen sagen, dass es im vergangenen Jahr in Thüringen 102 rechtsextreme und antisemitische Angriffe gegeben hat.

In derselben Woche wurde ein schwarzer Kunde aus einem Berliner Supermarkt geworfen, weil er sich über rassistischen Missbrauch durch einen anderen Schuldner beschwert hatte. Aldi, eine Supermarktkette, entschuldigte sich für den Vorfall und entließ einen Mitarbeiter.

Copyright 2021 Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, geändert oder weitergegeben werden.

READ  Matildas bereitet sich auf den Zusammenstoß zwischen Tokio und Deutschland vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.