Oktober 28, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Die Deutschen haben gut mit den Weltjunioren gekämpft, obwohl sie ein Drittel der Liste verpasst haben

2 min read

Der Artikelinhalt wurde fortgesetzt

Der 18-jährige Stuetzle bestritt sein erstes Spiel seit fast acht Monaten, nachdem er sich kürzlich von einer gebrochenen Hand erholt hatte.

“Es ist definitiv eine schwierige Situation, aber am Ende können wir sie nicht ändern”, sagte Stuetzle. „Am Ende müssen wir die positive Seite der Dinge sehen, und ich denke, wir haben ein gutes Spiel gespielt, und ich bin wirklich stolz auf die Jungs.

“Wir haben zweimal am Tag trainiert (in Quarantäne) und ich denke, alle haben hart gearbeitet, das konnte man auf dem Eis sehen und wir machen es wirklich gut.”

Die emotionale Geschichte würde jedoch nicht mit einem Sieg enden, da Topi Niemela Finnlands Führung mit zwei Toren wiederherstellte und Henri Nikkanen es vor dem Ende der zweiten Halbzeit mit 5: 2 schaffte.

“Wir dachten definitiv, wir könnten dieses Spiel gewinnen, wir haben eine großartige Gruppe”, sagte Dube. “Wir haben sehr gut zusammengehalten und ich denke, wenn wir ein paar gute Sprünge gehabt hätten, hätten wir eine Chance gegen sie gehabt.”

Aku Raty (Nr. 34) in Finnland verfolgt Florian Elias (Nr. 7) aus Deutschland während der IIHF-Junioren-Weltmeisterschaft 2021 am Rogers Place am 25. Dezember 2020. Foto von Codie McLachlan /.Getty Images

Deutschland war in den ersten beiden Spielperioden mit 33: 11 erschossen worden, hatte aber trotz des Spiels mit sechs Spielern weniger auf der Bank eine Ladung im dritten und erzielte das einzige Tor, als Elias Florian mit knapp 12 das 5: 3 erzielte Minuten vor dem Wettbewerb. Es war jedoch so nah wie es Deutschland nur sein würde.

Siehe auch  Formel 1: Wie viel verdient ein Mechaniker? Ralf Schumacher mit einem traurigen Einblick

“Es war definitiv eine große Herausforderung für uns und ich denke, wir haben gut gespielt (Freitag) und ich denke, das haben alle gesehen”, sagte Dube. “Wir sind uns sehr nahe gekommen und wir sind eine enge Gruppe.”

Deutschland muss am Samstag alles noch einmal gegen Kanada machen, das bis zum Turnier seine eigenen Herausforderungen hatte. Kanada verlor seinen Kapitän Kirby Dach durch das Turnier, nachdem sich der Stürmer von Chicago Blackhawks beim Showdown gegen Russland am Mittwoch eine Handgelenksverletzung zugezogen hatte.

“Wir wissen, dass das Team Canada in seinem ersten Spiel fliegen und hart herauskommen wird”, sagte Abstreiter. “Es ist wichtig, dass wir uns jetzt erholen und (Samstag) einen Schritt in die richtige Richtung machen. Es ist wichtig, dass wir unser Spiel defensiv und offensiv verbessern, wenn wir die Chance haben, effektiver zu sein. ”

E-Mail: [email protected]

Auf Twitter: @DerekVanDiest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.