August 4, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Die deutsche Schlüpferin Natalie Geisenberger sammelt die lang erwartete 50. Weltmeisterschaft

1 min read

Natalie Geisenberger aus Deutschland hat am Sonntag die 50. Weltmeisterschaft für Frauen in ihrer Karriere gewonnen, ihre erste seit ihrer Rückkehr auf die Rennstrecke nach einer einjährigen Pause zur Geburt ihres ersten Kindes.

Geisenberger war der Schnellste in beiden Läufen in Oberhof. Mit einer Zeit von einer Minute von 22,211 Sekunden lag er etwa eine Viertelsekunde vor der Österreicherin Madeleine Egle. Anna Berreiter aus Deutschland wurde Dritte.

Geisenberger, der in jedem der ersten acht Rennen der Saison Zweiter wurde, baute seinen Vorsprung auf die deutsche Schützenkollegin Julia Taubitz auf 74 Punkte aus, drei Rennen waren noch übrig.

Geisenberger könnte seinen achten Gesamtsaison-Titel erreichen, sobald das nächste Wochenende in Innsbruck, Österreich, endet.

SE | Geisenberger holt den Sieg nach 8 gleichen 2. Plätzen:

Natalie Geisenberger aus Deutschland holte am Sonntag in Oberhof ihren ersten WM-Sieg der Saison und überquerte die Ziellinie mit einer Zeit von 1: 22.121. 2:04

Geisenberger gewann sieben Titel in Folge, bevor er in der vergangenen Saison fehlte, als Taubitz die Krone gewann. Eine deutsche Frau hat 22 Saisons hintereinander die Punktemeisterschaft gewonnen, eine Serie, die in dieser Saison mit ziemlicher Sicherheit verlängert wird.

Calgarys Carolyn Maxwell war 20. 1: 23.428.

READ  Keine "Garantie" für Fans bei Euro-Spielen, sagt Bürgermeister, als München als Gastgeberstadt bestätigte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.