April 11, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Die deutsche Polizei hat Nazi-Chats für den Besitz von Sprengstoff verantwortlich gemacht

2 min read

BERLIN: Zwei Brüder, die als Polizisten im hessischen Zentralstaat gearbeitet haben, wurden von deutschen Staatsanwälten beschuldigt, rassistische Ansichten in Instant Messaging-Anwendungen verbreitet zu haben.

Die Brüder im Alter zwischen 46 und 37 Jahren wurden des Angriffs mit einer Schusswaffe und der Verletzung von Waffengesetzen angeklagt.

Frankfurter Staatsanwälte behaupten, Bilder von Adolf Hitler und rassistische Botschaften über Schwarze und Muslime seien auf einer WhatsApp-Gruppe veröffentlicht worden. Er wird auch beschuldigt, illegal Sprengstoff, Schusswaffen und Nazi-Erinnerungsstücke besessen zu haben.

Der namenlose Angeklagte wurde vom Polizeidienst suspendiert.

Der jüngere Bruder, der freiwillig die Polizei in West Hess verlassen hat, wurde beschuldigt, Symbole verbotener Organisationen angezeigt, Informationen der Geheimpolizei preisgegeben und Waffengesetze verletzt zu haben.

Antirassistische Aktivisten haben eine umfassende Untersuchung der weit verbreiteten Präsenz rechtsextremer Ansichten bei der deutschen Polizei gefordert. Innenminister Horst Seehofer, der oberste Sicherheitsbeamte des Landes, lehnte die Idee ab, dass die Polizei ein “strukturelles” Problem mit Rassismus habe, stimmte jedoch im vergangenen Jahr zu, eine umfassende Studie durchzuführen, in der die extremistischen Ansichten des Militärs untersucht wurden.

// BEGIN: Facebook clicks on unlike button FB.Event.subscribe("edge.remove", function (response) { Tracking.trackSocial('facebook_unlike_btn_click'); }); }; requiresDependency('https://s7.addthis.com/js/250/addthis_widget.js#async=1', function(){ addthis.init(); }); var plusoneOmnitureTrack = function () { $(function () { Tracking.trackSocial('google_plus_one_btn'); }) } var facebookCallback = null; requiresDependency('https://connect.facebook.net/en_US/all.js#xfbml=1&appId=404047912964744', facebookCallback, 'facebook-jssdk'); });

READ  Kühnert trat vorzeitig von der Präsidentschaft von Juso zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may have missed