November 29, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Die deutsche Geschäftsmoral sinkt, während sich die Winterrezession abzeichnet

2 min read

Eine Frau mit Schutzmaske geht bei Sonnenuntergang an der Skyline des Finanzviertels vorbei, während sich die Coronavirus-Krankheit (COVID-19) in Frankfurt, Deutschland, weiter ausbreitet, 26. Oktober 2020, REUTERS/Kai Pfaffenbach/

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

BERLIN, 26. September (Reuters) – Deutschlands Wirtschaft steuert auf eine Rezession zu, sagte das Ifo-Institut am Montag und meldete einen stärker als erwarteten Rückgang der Geschäftsstimmung in allen Sektoren, da Deutschland versucht, eine Gasknappheit in diesem Winter zu vermeiden.

Das Ifo-Institut gab bekannt, dass sein Geschäftsklimaindex von 88,6 im August auf 84,3 gefallen ist, was laut einer Reuters-Umfrage einen steileren Rückgang als die von Ökonomen prognostizierte 87,0 darstellt.

Dies ist der niedrigste Stand seit Beginn der COVID-19-Pandemie im Mai 2020.

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

Reuters-Charts

Die Verlangsamung sei in allen vier Sektoren der deutschen Wirtschaft sichtbar, sagte Ifo und fügte hinzu, dass der Pessimismus in den kommenden Monaten deutlich zugenommen habe.

„Wir sehen an allen Fronten ein dickes Minus“, sagte Ifo-Ökonom Klaus Wohlrabe. „Die Preiserwartungen sind erneut gestiegen, mehr als jedes zweite Unternehmen kündigt Preiserhöhungen an.“

Im August stiegen die deutschen Erzeugerpreise gegenüber dem Vormonat um 7,9 %, wobei die steigenden Energiepreise den Trend befeuerten.

Die Ifo-Umfrage vom September deutet auf „mehr Rezession denn je im Winterhalbjahr“ hin, da die explodierenden Kosten für Energieimporte Europas größte Volkswirtschaft verarmen lassen, sagte der Volkswirt Commerzbank Jörg Krämer.

„Der Energiepreisschock lässt die Kaufkraft der Verbraucher einbrechen und macht die Produktion für viele Unternehmen unrentabel“, sagte Kraemer.

Siehe auch  Wie hart Sanktionen die russische Wirtschaft treffen

Russland hat die Gaslieferungen nach Deutschland inmitten einer wirtschaftlichen Pattsituation wegen des Krieges in der Ukraine drastisch reduziert, wodurch die Energierechnungen deutscher Haushalte und Unternehmen in die Höhe geschossen sind und die deutsche Regierung gezwungen ist, eine Rationierung in diesem Winter in Betracht zu ziehen.

Am Montag prognostizierte die OECD, dass die deutsche Wirtschaft im nächsten Jahr um 0,7 % schrumpfen wird, verglichen mit einer Wachstumsschätzung von Juni von 1,7 %.

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

Berichterstattung von Rachel More, Frank Siebelt, Christina Amman und Miranda Murray; Bearbeitung von Alex Richardson

Unsere Maßstäbe: Die Treuhandgrundsätze von Thomson Reuters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.