Oktober 23, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Die Besetzung von ‘The Crown’ Matt Smith und Tobias Menzies würdigen Prinz Philip

2 min read

Die britischen Schauspieler Matt Smith und Tobias Menzies, die beide Prince Philip in der erfolgreichen Netflix-Serie spielten Die Kronewürdigte den Herzog, der am vergangenen Freitag (9. April) im Alter von 99 Jahren starb.

Der 38-jährige Smith, der in der ersten und zweiten Staffel von 2016 bis 2017 die Hauptrolle spielte, sagte in einer Erklärung: “Prinz Philip war der Mann. Und er wusste es. 99 und älter, aber was für eine Runde. Und welchen Stil.”

Er fügte hinzu: “Danke für Ihren Service, Kumpel – ohne Sie wird es nicht dasselbe sein.”

Die Rolle des Mannes von Königin Elizabeth II. Verlegte sich in der dritten und vierten Staffel, die 2019 und 2020 ausgestrahlt wurde, nach Menzies.

In einem Tweet nach der Nachricht von Prinz Philipps Tod sagte Menzies, 47: „Wenn ich etwas über den Herzog von Edinburgh weiß, bin ich mir ziemlich sicher, dass er das nicht will. Ein Schauspieler, der ihn im Fernsehen vertrat, gibt seine Meinung zu seiner Leben. “

Er fuhr fort, die Figur von Orlando in Shakespeare zu zitieren Wie du es magst: “O guter alter Mann, wie gut du aussiehst

“Der ständige Dienst der Antike …”

Der Schauspieler, der letztes Jahr für die Rolle für einen Golden Globe nominiert worden war, hatte mit ihm gesprochen Vanity Fair Magazin im vergangenen November über seinen Eindruck von der königlichen Figur und nannte ihn einen “Alpha-Mann”, der in einer “seltsamen, weitgehend zeremoniellen Rolle steckt, in der er nach seiner Frau an zweiter Stelle steht”.

“Man kann an ihm sehen, dass er irritiert ist, dass er es nicht unbedingt bequem findet. Er hat sich eindeutig ein Leben gemacht, nimmt die Rolle ernst und hat viel Arbeit geleistet. Wirklich interessant.”

Siehe auch  Die kalifornische Ölpipeline wurde geöffnet und entlang des Meeresbodens geschleift, sagen die Behörden

Smith, der 2018 für seine Darstellung des Herzogs in seiner Jugend für einen Emmy Award nominiert wurde, sprach mit Vielfalt Magazin in diesem Jahr: „Ich habe Philip irgendwie geliebt und es gab eine Menge Dinge, mit denen ich mich identifizieren konnte: Wettbewerbsfähigkeit, sportliche Natur, Kampf, Herausforderung und Männlichkeit.

“Eine der interessanten Herausforderungen für mich war, dass ich das Gefühl hatte, dass es eine Art Missverständnis und Missverständnis über ihn gab, was es ein wenig einschränkte.”

Während die preisgekrönte Serie sehr beliebt war, war auch bekannt, dass sie die Wahrheit in Bezug auf die äußerst privaten Royals verzerrt. Eine fünfte Staffel soll im Juli beginnen. Der britische Schauspieler Jonathan Pryce übernimmt die Rolle des Herzogs.

Smith fügte hinzu: „Und tatsächlich haben alle meine Nachforschungen ergeben, dass er brillant lustig, sehr klug und sehr beliebt ist. Im königlichen Haushalt ist er der beliebteste von allen. Wenn Sie mit einem der Mitarbeiter gesprochen haben, Philip ist derjenige, den sie alle wirklich lieben. Ich denke eher an einen einfachen Mann als an viele von ihnen. “- The Straits Times / Asia News Network

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.