September 27, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Die Bahn von Hurrikan Fiona wird klarer

2 min read

Atlantic Canada schlägt die Luken zu, während der Hurrikan Fiona den Atlantik dampft.

Die Spur des Sturms wird jeden Tag klarer und es sieht so aus, als würde der Sturm, der derzeit ein Hurrikan der Kategorie 4 ist, am Samstag in Nova Scotia oder im südlichen Neufundland landen.

Obwohl es noch zu weit weg ist, um die Windgeschwindigkeit oder Regenmenge zu bestimmen, sagt Environment Canada voraus, dass der „große und mächtige“ Sturm weitreichend sein und die gesamte Insel Neufundland und Teile von Labrador sowie den gesamten anderen Atlantik betreffen wird Zustände. Provinzen und Teile von Quebec auf die eine oder andere Weise. Die West- und Südwestküste Neufundlands werden am stärksten von starken und möglicherweise schädlichen Winden betroffen sein.

Der Sturm traf kürzlich Puerto Rico und die Turks- und Caicosinseln.

Das Canadian Hurricane Center wird uns gegen 9:30 Uhr NDT ein Update geben.

(Datei Foto)

Newfoundland Power sagt, „alle sind an Deck“, während der Stromversorger den Fortschritt des Hurrikans Fiona überwacht.

Laut Newfoundland Power sind Besatzungen und Support-Teams, die strategisch in der gesamten Provinz verteilt sind, bereit, bei Bedarf auf die sicherste und schnellstmögliche Weise zu reagieren.

Newfoundland Power bittet die Kunden außerdem, sich so gut wie möglich vorzubereiten, indem sie sicherstellen, dass sie ein Notfallset zur Hand haben und dass alle ihre Geräte aufgeladen sind. Sie ermutigen die Leute, sich für Ausfallbenachrichtigungen anzumelden, um Updates über Ausfälle in ihrer Gegend direkt auf ihr Telefon oder per E-Mail zu erhalten.

Kunden können sich auch 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche an Newfoundland Power wenden, indem sie deren Website besuchen oder die Notrufnummer unter 1-800-474-5711 anrufen.

Über @Trepassey_NL auf Twitter

Die MHA des Ferryland District überwacht den Weg des Hurrikans Fiona sehr genau, während der Sturm der Kategorie 3 nach Norden in Richtung Neufundland zieht.

Siehe auch  Indien lehnt Netto-Null-Kohlenstoff-Emissionsziel vor der COP26 ab | Klimakrise News

Sturmflut aus den Überresten Hurrikan Earl Letzte Woche brach der Wellenbrecher von Trepassey, schnitt die untere Küste vorübergehend vom Rest der Gemeinde ab und ließ die Stadt der Wut des Ozeans ausgesetzt und anfällig zurück.

Laut Loyola O’Driscoll hätten die Arbeiten zur Reparatur von Schäden am Wellenbrecher im vergangenen Jahr während des Hurrikans Larry bis dahin hätten abgeschlossen werden sollen. Wäre dies der Fall gewesen, hätte Earl möglicherweise nicht so große Schäden am Wellenbrecher erlitten.

Er sagt, dass die letztjährige Ausschreibung aufgrund der Schäden der letzten Woche nicht alle erforderlichen Arbeiten abdecken wird, so dass mehr Geld benötigt wird, um die Kosten für den Bau und die Reparatur des Wellenbrechers zu decken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.