August 3, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Die Armee setzt die Sperrung in Bangladesch durch; Europa boomt wieder – Journal

3 min read

DHAKA (Reuters) – Die 168 Millionen Menschen in Bangladesch begannen am Donnerstag mit einer strengen Sperrung des Coronavirus, als Indonesien Notfallbeschränkungen ankündigte, da die Infektionen in Teilen des asiatisch-pazifischen Raums zunahmen.

Am Donnerstag sollte auch ein EU-weites Coronavirus-Reisezertifikat in Kraft treten, aber es blieben Bedenken hinsichtlich eines Wiederauflebens der Krankheit bestehen, da die Weltgesundheitsorganisation sagte, die Fälle auf dem Kontinent seien nach 10 Wochen des Rückgangs gestiegen.

Viele Ausbrüche wurden der ansteckenderen Variante des Delta-Virus zugeschrieben, die die Covid-19-Todesfälle in Russland auf Rekordwerte getrieben und in Bangladesch eine „alarmierende und gefährliche“ Fallwelle auslöste.

Die Straßen der südasiatischen Nation waren am Donnerstag leer, von Militär und Polizei patrouilliert, und die Menschen waren außer in Notfällen und zum Einkaufen des Grundbedarfs in ihren Häusern eingesperrt.

“Viele Menschen sterben und infizieren sich”, sagte Touhidul Islam Chowdhury, der ein kleines Kreditinkassounternehmen besitzt. “Die Armee hätte viel früher einsetzen sollen.” Viele Krankenhäuser in Bangladesch haben Probleme, insbesondere in den an Indien grenzenden Gebieten, in denen die Belastung erstmals festgestellt wurde. Einige ländliche Städte haben Infektionsraten von 70 Prozent verzeichnet.

Auch das indonesische Gesundheitssystem wurde von einer riesigen Coronavirus-Welle überrollt, die die Regierung gezwungen hat, die Beschränkungen von Samstag bis 20. Juli zu verschärfen.

Die mehr als zwei Wochen dauernden Grenzen umfassen die schwer betroffene Hauptstadt Jakarta, Java und die Ferieninsel Bali, da die Infektionen in der riesigen südostasiatischen Nation ein Rekordniveau erreichten, warnen die Behörden vor der Ausbreitung verschiedener Varianten des Coronavirus.

Die neuen Varianten – wie Delta, die bisher ansteckendsten – haben weltweit Epidemien angeheizt, obwohl in vielen Ländern Massenimpfprogramme gestartet werden.

READ  USA: Polizeigegner und Satanist kämpfen um die Position des Sheriffs für die Republikaner

Seit Beginn der Pandemie wurden mehr als 180 Millionen Infektionen und fast vier Millionen Todesfälle durch Covid-19 verzeichnet.

Die WHO sagte, nach zwei Monaten des Rückgangs seien Covid-19-Fälle in Europa wieder auf dem Vormarsch und warnte davor, dass eine neue Welle kommen würde, „es sei denn, wir bleiben diszipliniert“.

Russland meldete am Donnerstag zum dritten Mal in Folge eine Rekordzahl an Todesopfern bei Coronaviren, da es einen durch die Delta-Variante verursachten Ausbruch bekämpft.

Präsident Wladimir Putin hat die Russen aufgefordert, sich impfen zu lassen, wobei sich bisher nur 15% der Bevölkerung dafür entschieden haben, trotz kostenloser Impfstoffe seit Dezember gebissen zu werden.

„Man muss nicht auf Leute hören, die davon wenig verstehen und Gerüchte verbreiten, sondern auf Spezialisten“, sagte Putin am Mittwoch, als die russischen Behörden sich bemühten, die Epidemie einzudämmen.

Die neuesten Zahlen – 672 Tote in 24 Stunden – kamen einen Tag bevor St. Petersburg ein Viertelfinale der Fußball-Europameisterschaft 2020 ausrichtete, mit 26.000 Zuschauern, die trotz der besorgniserregenden Coronavirus-Situation in Russland erwartet wurden.

Die WHO hat erklärt, dass Städte, die Fußballspiele ausrichten, die Zuschauerbewegungen besser überwachen müssen, auch vor ihrer Ankunft und nach dem Verlassen der Stadien.

„Wir müssen weit über die Stadien selbst hinausblicken“, sagte Catherine Smallwood, leitende Notfallbeauftragte im Europabüro der WHO.

Trotz des Wiederauflebens des Virus in vielen Teilen der Welt planen viele Länder weiterhin, ihre Volkswirtschaften zu öffnen und von der Pandemie schwer betroffene Sektoren, insbesondere Reisen und Tourismus, wiederzubeleben.

In der Hoffnung auf eine Erholung des Tourismus im Sommer trat am Donnerstag ein EU-weites Covid-19-Zertifikat zur Erleichterung des Reisens in Kraft, es besteht jedoch die Befürchtung, dass seine Verwendung durch neue Epidemien eingeschränkt werden könnte.

READ  Geimpfter Beamter des Weißen Hauses positiv auf Covid getestet

Veröffentlicht in Morgendämmerung, 2. Juli 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.