Dezember 9, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Die Anleiherenditen der Eurozone steigen vor der Fed

2 min read

* Renditen für Staatsanleihen aus der Peripherie des Euroraums tmsnrt.rs/2ii2Bqr

28. April (Reuters) – Die Anleiherenditen der Eurozone folgten am Mittwoch höheren Renditen für Staatsanleihen, bevor die Sitzung der US-Notenbank später in der Sitzung geschlossen wurde.

Während auf dem Treffen keine wesentlichen politischen Änderungen erwartet werden, werden die Anleger den Kommentaren des Vorsitzenden Jerome Powell besondere Aufmerksamkeit schenken, um einen besseren Überblick über die Überlegungen der Bank zu Inflation und Anleihekauf zu erhalten.

Höhere Wachstums- und Inflationserwartungen, die durch ein massives Konjunkturpaket in den USA ausgelöst wurden, haben die Renditen von Staatsanleihen in sicheren Häfen in diesem Jahr in die Höhe getrieben.

Die Fed hat zugesagt, ihre monatlichen Käufe von Staatsanleihen im Wert von 120 Milliarden US-Dollar fortzusetzen, bis “weitere wesentliche Fortschritte” bei der wirtschaftlichen Erholung von der Pandemie erzielt wurden. Die jüngsten Daten und Feststoffe lassen die Anleger jedoch nach Anzeichen suchen, dass die Fed möglicherweise über den Kauf spricht.

Die 10-Jahres-Zinsen der USA stiegen am Mittwoch weiter an und erreichten mit 1,647% den höchsten Stand seit fast zwei Wochen, was zu einer Erhöhung um 5 Basispunkte am Dienstag beitrug.

Die 10-Jahres-Renditen Deutschlands, die eng mit den Staatsanleihen korrelieren, stiegen gleichzeitig und erreichten Anfang Mittwoch mit -0,224% ihren höchsten Stand seit mehr als einer Woche. Mit 0706 GMT stiegen sie eng um 3 Basispunkte.

Der Anstieg der italienischen 10-Jahres-Anleiherenditen brach mit 0,851% ein weiteres Siebenmonatshoch.

Jens Peter Sorensen, Chefanalyst bei der Danske Bank, sagte, die negative Öffnung des europäischen Rentenmarktes sei zu erwarten, da die Renditen für Staatsanleihen hauptsächlich nach dem europäischen Schluss am Dienstag stiegen. Die Anleiherenditen steigen, wenn die Preise fallen.

Siehe auch  Deutschland sollte die Pressefreiheit einschränken, um Börsengänge zu erleichtern, haben Berater vorgeschlagen

“Die Aufwärtsbewegung der Renditen für US-Staatsanleihen ist auf die Erwartungen eines optimistischeren Federal Reserve-Ausschusses sowie auf den starken Anstieg des Verbrauchervertrauens zurückzuführen”, sagte Sorensen unter Bezugnahme auf US-Daten. Der April erreichte ein 14-Monats-Hoch. Dienstag.

Im Gegensatz dazu hat sich die deutsche Verbrauchermoral im Mai unerwartet verschlechtert, da die COVID-19-Infektionen gestiegen sind und in vielen Regionen der Welt strengere Beschränkungen bestehen. Große europäische Wirtschaft.

Auf dem Primärmarkt wird Deutschland dank der Wiedereröffnung einer 15-jährigen Anleihe 2,5 Milliarden Euro und die Niederlande dank der Wiedereröffnung einer fünfjährigen Anleihe bis zu 2,5 Milliarden Euro aufnehmen. (Berichterstattung von Yoruk Bahceli; Redaktion von Raju Gopalakrishnan)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.