August 10, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschlands Kreditlimit von 15 Milliarden Euro für Gas könnte nicht ausreichen, warnt die Regulierungsbehörde

2 min read

BERLIN (Reuters) – Der Chef der deutschen Energieregulierungsbehörde warnte laut einem Interview mit der Zeitschrift WirtschaftsWoche am Montag davor, dass die von der Regierung zur Verfügung gestellten Kreditlinien in Höhe von 15 Milliarden Euro (15,64 Milliarden US-Dollar) zum Kauf von Gas für Speicheranlagen möglicherweise nicht ausreichen.

Deutschland hat Alarm geschlagen wegen Gasknappheit als Reaktion auf schwindende Lieferungen aus Russland in einer eskalierenden Energiekonfrontation zwischen dem Westen und Moskau nach dem Einmarsch in die Ukraine im Februar.

Bundesnetzagentur-Chef Klaus Müller sagte, die 15 Milliarden Euro könnten Deutschland nicht ausreichen, um seine Gasreserven für den Winter aufzufüllen, da der Angebotsdruck die Preise in der Zwischenzeit noch weiter in die Höhe treiben könnte.

Deutschland hat einen Bundesauftrag, seine Gasreserven im Oktober bzw. November zu 80 % bzw. 90 % aufzufüllen. Die aktuellen Lagerbestände liegen bei etwa 61 %.

„Je stärker der Gaspreis steigt, desto teurer wird es, die gesetzlichen Lagervorgaben für Oktober und November zu erreichen“, sagte Müller.

Europas größte Volkswirtschaft könnte in den kommenden Monaten auch mit Gasengpässen konfrontiert werden, wenn russische Gasflüsse durch die Nord Stream 1-Pipeline, die im Juli wegen Wartungsarbeiten vorübergehend gestoppt werden soll, nicht wieder aufgenommen werden, warnte Mueller.

„Basierend auf unseren jüngsten Handelserfahrungen mit Russland wäre es unverantwortlich anzunehmen, dass von alleine alles gut wird.“

Deutschland ist letzten Monat in die zweite Stufe eines dreiteiligen Notgasplans übergegangen, nachdem Russland die Lieferungen über die Nord Stream 1-Pipeline reduziert hatte. Es ist ein Schritt, bevor die Regierung den Kraftstoffverbrauch rationiert.

Russland könnte den Gasfluss durch die Pipeline über eine geplante Wartungsunterbrechung in diesem Monat hinaus aussetzen, sagte Wirtschaftsminister Robert Habeck am Samstag.

Siehe auch  Bayer Leverkusen trifft in der kommenden Saison auf den iranischen Stürmer Azmoun

($ 1 = 0,9589 Euro)

(Berichterstattung von Miranda Murray und Matthias Williams; Redaktion von Raju Gopalakrishnan)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.