Oktober 19, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschlands DAX-Index wächst von 30 auf 40 Unternehmen im Umbau

2 min read

Zehn Unternehmen werden am Montag in den DAX aufgenommen, als der Blue-Chip-Aktienindex als Reaktion auf die Unruhen in der deutschen Wirtschaft sein größtes Facelifting in seiner 33-jährigen Geschichte durchläuft.

Bei der Marktöffnung in Frankfurt um Um 9:00 Uhr (0700 GMT) verwandeln die Neuzugänge, darunter der europäische Luftfahrtriese Airbus und das Online-Shopping-Unternehmen Zalando, den DAX 30 in einen DAX 40.

Der Index erlebte 2020 ein turbulentes Jahr, als die nationale Fluggesellschaft Lufthansa unter dem Druck der Coronavirus-Pandemie und des Zusammenbruchs des Zahlungsunternehmens Wirecard nach Aufdeckungen größerer Betrugsfälle aus der Spitzengruppe herausfiel.

Mit den Line-Up-Ergänzungen soll auch dem Wandel der deutschen Wirtschaft Rechnung getragen werden und Technologieunternehmen wie Zalando und der Speiseset-Anbieter HelloFresh hinzugezogen werden.

Beide Unternehmen haben davon profitiert, dass die Menschen während der Pandemie mehr zu Hause sind, Kleidung online kaufen und Lebensmittel bestellen.

Die Newcomer machen den DAX “attraktiver”, sagte Norbert Kuhn vom Deutschen Aktieninstitut (DAI), das die Börsenteilnehmer vertritt.

Einige der Unternehmen im DAX seien “im vorletzten Jahrhundert gegründet worden”, sagte er, und jüngere Unternehmen würden dem Index mehr “Momentum” verleihen.

Der Frankfurter Börsenbetreiber Deutsche Börse folgte “internationalen Standards” mit einer breiteren und längeren Liste von Unternehmen, die die deutsche Unternehmenslandschaft besser widerspiegelte, da “die Konzentration von Auto- und Chemieunternehmen reduziert wird”, sagte Kuhn.

Einige der neuen Namen sind dennoch bekannt, darunter die Porsche SE, die einen großen Anteil an der deutschen Spitzengruppe Volkswagen hält.

In gleicher Weise tritt Siemens Healthineers dem Mutterkonzern Siemens bei und führt Siemens Energy ein.

– Neue Regeln –

Deutsche Börse und DAX haben sich im vergangenen Jahr einen Namen gemacht, nachdem der digitale Zahlungsanbieter Wirecard eine Kontolücke von 1,9 Milliarden Euro (2,2 Milliarden US-Dollar) eingeräumt hatte.

Siehe auch  Wie Turnen zu einer beliebten olympischen Sportart wurde

Wirecard meldete Insolvenz an, Führungskräfte wurden festgenommen und der Aktienkurs brach um 98 Prozent ein, bevor er vom Index gestartet wurde und als erstes DAX-Unternehmen scheiterte.

Im Zuge der Erweiterung werden neue Regeln zur besseren Regulierung des Zugangs zum DAX eingeführt, um einen weiteren schädlichen Skandal zu verhindern.

Insbesondere müssen alle Unternehmen, die in die Elite aufsteigen wollen, in den letzten zwei Jahren einen Betriebsgewinn nachweisen – eine Prüfung, die nicht alle derzeitigen Mitglieder bestanden hätten, waren die Regeln für die rückwirkende Anwendung.

Wenn der Flaggschiff-Index DAX wächst, wird der mDAX in der Mittelklasse von 60 auf 50 Unternehmen schrumpfen, da einige seiner Mitglieder befördert werden.

Es wird jedoch nicht erwartet, dass die Aufnahme von 10 neuen Unternehmen den Wert des Index signifikant ändert. DAX-Mitglieder gewinnen im Gesamtindex neue Gewichte, wobei Airbus unter den Neuankömmlingen am größten ist.

hav / mfp / lth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.