Mai 10, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland widersetzt sich der Entscheidung der EU, die Rolle des Vereinigten Königreichs in Forschung und Entwicklung einzuschränken

3 min read

Deutschland führt eine Gegenreaktion der EU-Hauptstädte gegen Vorschläge der Europäischen Kommission an, das Vereinigte Königreich und andere Nicht-EU-Länder von sensiblen Teilen des 90-Milliarden-Dollar-Programms für wissenschaftliche Zusammenarbeit in Euro aus der EU auszuschließen.

Berlin hat sich gegen Brüsseler Initiativen gewehrt, um das Recht von in Drittländern ansässigen Wissenschaftlern auf Zusammenarbeit bei EU-finanzierten Projekten im Bereich Quantentechnologien und Weltraumforschung einzuschränken. Dies geht aus Dokumenten der Financial Times hervor.

Die Beschränkungen würden sich an Forscher in Ländern wie Großbritannien, der Schweiz und Israel richten, die für den Beitritt zum EU-Forschungs- und Innovationsprogramm Horizon Europe zahlen.

Der Ausschuss schlug diesen Schritt mit der Begründung vor, er würde den Wunsch des Blocks nach größerer strategischer Autonomie unterstützen, indem wertvolles geistiges Eigentum innerhalb der EU erhalten bleibt. Diplomaten aus einer Reihe von EU-Ländern sagten jedoch, die Politik habe Bedenken hinsichtlich eines schleichenden Protektionismus geäußert, der die Zusammenarbeit mit langjährigen und vertrauenswürdigen Partnern behindern könnte.

Diplomaten sagten, etwa die Hälfte der 27 EU-Länder habe bei einem Treffen der Forschungs-Task Force des Blocks am Montag Bedenken geäußert. Weitere Diskussionen sind für Dienstag geplant.

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek schrieb diesen Monat an das Komitee, um zu warnen, dass die geplanten Ausschlüsse “nicht nur in Deutschland, sondern auch in vielen anderen Ländern und in der Forschungsgemeinschaft Bedenken aufkommen lassen”.

“Die Schweiz, Israel und das Vereinigte Königreich waren traditionell wichtige Partner mit hervorragenden Forschungsinstituten und herausragenden Forschern, insbesondere auf dem Gebiet der Quantentechnologien”, schrieb der Minister in dem Brief der FT an die EU-Kommissare Thierry Breton und Mariya . Gabriel. “Es wäre sehr schädlich für das Forschungs- und Innovationspotenzial der Europäischen Union, wenn diese Länder nicht an Aufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen teilnehmen könnten.”

READ  Die USA müssen Cyber- und Waffenfähigkeiten in Europa aufbauen, um künftige Konflikte gewinnen zu können, sagt Generalsekretär Europa

Die dänische Regierung gab auch ein Positionspapier heraus, in dem sie warnte, dass „breite Ausschlüsse“ den „langfristigen Wert von Horizon Europe“ untergraben würden.

Diplomaten sagten, andere Länder hätten in den letzten Wochen Bedenken geäußert, darunter die Niederlande, Österreich und Belgien sowie die baltischen Staaten.

Spucken ist eines der ersten Beispiele für das oft erklärte Ziel der EU, eine größere strategische Autonomie zu erreichen, die auf politische Hindernisse stößt, wenn Brüssel versucht, sie in die Praxis umzusetzen.

Horizon Europe, das voraussichtlich von 2021 bis 2027 laufen wird, ist die jüngste Wiederholung der siebenjährigen F & E-Finanzierungszyklen der EU. Es verfügt über ein Budget von rund 95,5 Milliarden Euro und ist das größte transnationale Forschungsprogramm der Welt. Es ist auch eines der wenigen EU-Projekte, für die Großbritannien im Rahmen seines Brexit-Handelsabkommens das Recht zur Teilnahme erhalten hat.

Der Ausschuss sagte, dass die Gesetzgebung zur Schaffung von Horizon Europe “vorsieht, dass die EU die Teilnahme auf ausgewählte Unternehmen beschränken kann, wenn ein berechtigter Bedarf zur Wahrung der strategischen Vermögenswerte, Interessen, Autonomie oder Sicherheit der Union besteht”.

“Jede Einschränkung wird außergewöhnlich sein, auf das absolut notwendige und angemessen begründete Minimum beschränkt”, fügte der Ausschuss hinzu. “Die Diskussionen darüber dauern noch an, wir haben keine weiteren Kommentare.”

Die Meinungsverschiedenheit kommt zu einer Zeit, in der sich innerhalb des Ausschusses interne Debatten darüber entfalten, wie weit ein Autonomieprogramm vorangetrieben werden kann, das durch die mörderische Erfahrung von Donald Trumps Präsidentschaft, die durch die Pandemie aufgedeckten Schwachstellen der Lieferkette und die Herausforderung der Steuerung der chinesischen Wirtschaft motiviert ist Boom.

READ  Chattanoogan Charles Coolidge, der am längsten im Amt befindliche Medal of Honor-Empfänger des Landes, stirbt mit 99 Jahren

Wenn das Komitee beschließt, an seiner Position zur Teilnahme an Horizon Europe festzuhalten, könnte dies durch die Opposition einer gewichteten Mehrheit der Regierungen gestürzt werden – ein Szenario, das laut Diplomaten angesichts des Ausmaßes der Opposition erreichbar ist.

“Diese Vision von Protektionismus, die als strategische Autonomie getarnt ist, begräbt die Bestrebungen der EU nach technologischer Führungsrolle im Sand”, sagte ein Diplomat.

Ein Entwurf einer Erklärung, der von der Gruppe der betroffenen Länder ausgearbeitet und von der FT gesehen wurde, warnte davor, dass der Ansatz der Kommission “zu Misstrauen innerhalb der wissenschaftlichen Gemeinschaft führen und den Mehrwert von Horizon erheblich minimieren würde. Europa für die EU”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.