Oktober 28, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland und Dänemark bringen Kinder und Frauen aus syrischen Lagern nach Hause – KXAN Austin

1 min read

Geschrieben von: Aktualisiert:

BERLIN (dpa) – Deutschland und Dänemark haben elf Frauen und 37 Kinder aus einem Lager im Nordosten Syriens zurückgeführt, die im Verdacht stehen, Mitglieder des Islamischen Staates zu sein, teilte das Auswärtige Amt am Donnerstag mit.

Deutschland hat am Mittwochabend 23 Kinder und ihre acht Mütter aus dem Lager Roj abgeschoben, Dänemark 14 Kinder und drei Frauen repatriiert.

Bundesaußenminister Heiko Moss sagte, Kinder seien nicht für ihre Situation verantwortlich und “alles, was wir tun, ist richtig, damit sie in Sicherheit und in einer guten Umgebung leben”.

„Mütter müssen sich für ihre Taten vor Gericht verantworten“, einige seien bei ihrer Ankunft in Deutschland festgenommen worden, fügte Mass in einer Erklärung hinzu.

Er dankte den kurdischen Behörden in Syrien und Dänemark und “unseren amerikanischen Partnern für ihre logistische Unterstützung”.

Die deutschen Bundesanwälte sagten Solale M., Romina S. und Verina M. Die drei Frauen wurden bei ihrer Ankunft am Frankfurter Flughafen nach den örtlichen Datenschutzgesetzen festgenommen. Ihnen wird die Mitgliedschaft in einer ausländischen Terrororganisation, die Entführung von Kindern gegen den Willen des Vaters sowie die Verletzung ihrer Fürsorge- und Erziehungspflichten vorgeworfen.

Siehe auch  Der Komet Neowise ist der Erde am nächsten: Auf diese Weise können Sie ihn beobachten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.