Oktober 27, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland ruht Neuer, Gundogan ist bereit, Kapitän zu übernehmen

2 min read

Der deutsche Torhüter Manuel Neuer sitzt am Mittwoch in der WM-Qualifikation gegen Nordmakedonien, während der Mittelfeldspieler von Manchester City, Ilkay Gundogan, bereit ist, die Führung zu übernehmen.

“Manuel Neuer wird im Team bleiben, obwohl er nicht spielt. Ilkay Gundogan wird Kapitän, wenn er startet”, sagte der deutsche Cheftrainer Joachim Löw am Dienstag.

Deutschland hat die Qualifikation zur Gruppe J gegen Island und Rumänien gewonnen. Löw strebt in Duisburg einen Hattrick mit Siegen an.

Mit Neuer ausgeruht wird Barcelonas Marc-Andre ter Stegen seinen ersten Auftritt in Deutschland seit November 2019 spielen.

Nachdem Löw unveränderte Startseiten für den Sieg über Island und den 1: 0-Sieg am Sonntag in Bukarest festgelegt hat, prüft er seine Möglichkeiten.

Chelsea-Stürmer Timo Werner kann nach zwei Einsätzen von der Bank starten, während Mönchengladbachs Mittelfeldspieler Florian Neuhaus auf einen Platz in der Heimmannschaft drängt.

Nordmakedonien verlor in der Vorrunde mit 3: 2 gegen Rumänien, bevor es am Samstag in Skopje gegen die Minnows Liechtenstein mit 5: 0 gewann.

Während Löw darauf besteht, dass die Deutschen ihre Gegner nicht leicht nehmen, wird er die Besucher sprachlos halten, da Deutschland zum ersten Mal seit vier Jahren drei gleichermaßen saubere Blätter sucht.

Der 17-jährige Leverkusener Teenager Florian Wirtz konnte nach zwei Spielen auf der Bank sein Debüt geben.

Löw räumt ein, dass Island, Rumänien und Nordmakedonien für Mannschaften, die im Finale der Euro 2020 gegen Deutschland antreten, “kein Kaliber” sind.

Er weiß, dass “Mannschaft” drei Monate vor Beginn der Europameisterschaft “noch nicht herausgefordert” wurde, wo sie auf Weltmeister Frankreich und Inhaber Portugal trifft.

Siehe auch  US Masters im August 2020: Ausgewählte Gruppen leben auf Sky | Golf News

Vor dem Eröffnungsspiel der Euro gegen Frankreich am 15. Juni plant Deutschland, am 2. Juni gegen Dänemark und fünf Tage später gegen Lettland in Aufwärmspielen anzutreten.

snude / pb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.