August 10, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland plant, angeschlagenen Energieunternehmen zu helfen

2 min read

BERLIN (AP) – Die Bundesregierung hat einen Plan ausgearbeitet, der es ihr erleichtern würde, angeschlagenen Energieunternehmen zu helfen – ein Schritt, der im Rahmen der Bemühungen erfolgt, Uniper, Deutschlands größten Importeur von russischem Gas, zu stützen.

Der Plan, der am Dienstag vom Kabinett genehmigt wurde, aber noch der parlamentarischen Zustimmung bedarf, zielt darauf ab, der Regierung neue, flexiblere Instrumente an die Hand zu geben, um mit einer möglichen Gasknappheit umzugehen und ein Marktchaos inmitten der Spannungen mit Russland im Zusammenhang mit seiner Invasion in der Ukraine zu verhindern.

Vizekanzler Robert Habeck, der auch Wirtschafts- und Klimaminister und zuständig für Energie ist, sagte, Deutschland müsse sich auf eine mögliche Eskalation der Probleme im Gasmarkt vorbereiten.

„Es geht darum, alles zu tun, um die Grundlastversorgung bis in den nächsten Winter hinein aufrechtzuerhalten und die Energiemärkte trotz hoher Preise und wachsender Risiken möglichst lange am Laufen zu halten“, sagte Habeck in einer Mitteilung. Der neue Vorschlag enthält ähnliche Regeln wie die Beteiligung der Regierung an der Fluggesellschaft Lufthansa im Rahmen der Stabilisierungsbemühungen zu Beginn der Coronavirus-Pandemie.

Uniper hat letzte Woche seinen Finanzausblick für dieses Jahr herabgestuft und auf eine starke Reduzierung der Gaslieferungen durch die russische Gazprom in den letzten Wochen hingewiesen, die sie gezwungen hat, Ersatzlieferungen zu deutlich höheren Preisen zu kaufen. „Da Uniper diese Mehrkosten noch nicht weitergeben kann, ergeben sich erhebliche finanzielle Belastungen“, sagte er.

Uniper prüfe, „wie die Liquidität des Unternehmens weiter gesichert werden kann“ und bespreche „mögliche Stabilisierungsmaßnahmen“ mit der Bundesregierung. Sie fügte hinzu, dass zu diesem Zweck „eine Reihe von Instrumenten“ in Betracht gezogen werden könnten. Die Regierung hat noch nicht konkretisiert, wie sie Uniper helfen könnte.

Siehe auch  Wichtiger Meilenstein: Wirecard teilt sich: Der Insolvenzverwalter von Wirecard verkauft nordamerikanisches Geschäft an Syncapay - 300 Millionen verdient? | Botschaft

Am 23. Juni aktivierte Habeck die zweite Phase des dreistufigen deutschen Notfallplans für Erdgaslieferungen und warnte davor, dass Europas größte Volkswirtschaft vor einer Krise steht und dass die Speicherziele für den Winter bedroht sind, nachdem Russland die Lieferungen eingestellt hat.

Copyright 2022 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverteilt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.