Oktober 25, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland muss es gegen Portugal “vermasseln”, sagt Löw | Neueste nigerianische Sportnachrichten und Updates

3 min read

Die Deutschen verloren am Dienstag beim Auftakt der Gruppe F in München dank eines Eigentors von Mats Hummels 0:1 gegen den Weltmeister.

Die Torschützen schmeichelten der Heimmannschaft, als Kylian Mbappe und Karim Benzema in der zweiten Halbzeit nicht trafen, während Adrien Rabiot für die Franzosen den Pfosten traf.

Die deutsche Abwehr zeigte Anzeichen einer Verbesserung, nachdem sie in den letzten 13 Spielen 20 Tore verloren hatte, aber die größte Sorge liegt vor uns, da Thomas Müller, Serge Gnabry und Kai Havertz nur einen Schuss zwischen ihnen aufbringen.

“Es liegt an uns, die Dinge in den nächsten zwei oder drei Tagen zu vermasseln”, sagte Löw. “Wir müssen versuchen, uns zu verbessern, weil wir ein oder zwei Tore brauchen.”

Hummels sagte auf Instagram, dass die Niederlage “uns sehr weh tut und vor allem, weil mein Eigentor das Spiel aufgegeben hat”, aber der Mittelfeldspieler sagte, der Fokus liege nun darauf, in München den Eigentümer Portugal zu schlagen.

Trotz mehr Ballbesitz, vier Kilometer mehr Lauf als die Franzosen als Team und fast doppelt so vielen Pässen blieb Deutschland knapp.

Die Einführung in die zweite Halbzeit von Timo Werner und Leroy Sane reichte nicht aus, um das Blatt zu wenden.

“Der Ersatz kam nicht so gut ins Spiel, wie wir es uns erhofft hatten”, sagte Löw. “Aber Frankreich ist stark. Sie saßen nach der Führung sehr tief und haben uns nicht viel Raum gelassen.”

Es geht darum, dass die Deutschen ihre Dreierkette mit zwei Außenverteidigern zugunsten eines Außenverteidigers aufgeben, um mit einem zusätzlichen Spieler im Mittelfeld nach vorne zu drängen.

“Wir haben zwei Systeme, die wir beide gut spielen können”, sagte Gündogan.

Die deutsche Mannschaft von Löw wird immer noch von dem Trauma heimgesucht, bei der WM 2018 das Schlusslicht ihres Kaders zu schaffen, und die Fans befürchten ein ähnliches Ergebnis bei der Euro 2020.

Ein Sieg gegen Portugal würde den Druck verringern und einen dringend benötigten Vertrauensschub geben.

„Wenn man das erste Spiel verliert und drei Gruppenspiele hat, ist der Druck hoch – da muss man nicht diskutieren“, sagte Toni Kroos direkt.

Portugal führt die Tabelle an, nachdem Ronaldo am Dienstag beim Sieg über Ungarn zwei Tore erzielte und damit mit 11 Toren Torschützenkönig des gesamten Finales wurde.

Alle drei Tore in Budapest fielen in den letzten 10 Minuten, was von der starken Abwehr Ungarns zeugt, aber die Befürworter erwarten ein noch härteres Spiel gegen die Deutschen.

“Jetzt geht es um Deutschland und wir müssen uns weiter verbessern”, sagte Portugals Trainer Fernando Santos. “‘Kill or kill’, wie (der ehemalige Trainer von Brasilien und Portugal, Luiz Felipe) Scolari zu sagen pflegte.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.