Januar 21, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland kann seine Klimaziele nicht erreichen

2 min read

Klimaminister Robert Habek geht davon aus, dass Deutschland seine Klimaziele in den nächsten zwei Jahren nicht erreichen wird.

“Wir werden die Ziele für 2022 verfehlen, und selbst 2023 wird schon schwer genug”, sagte der Grünen-Politiker der am Donnerstag erscheinenden Wochenzeitung Die Zeit, die die dpa voraussah.

Im Zusammenhang mit der Reduzierung klimaschädlicher Treibhausgase erklärte er: “Wir starten mit einem zähen Nachholbedarf.”

Der Bündnisvertrag zwischen Sozialdemokraten (SPD), Grünen und Wirtschaftlich-Freien Demokraten (FDP) bietet jedoch “viele Chancen”, sich in Zukunft zu verbessern, wenn einzelne Sektoren wie Verkehr, Landwirtschaft oder Energie ausfallen. Um ihre CO2-Reduktionsziele zu erreichen, erklärte Habek.

Alle Ministerien haben einen “gemeinsamen Willen”, die globale Erwärmung auf 1,5 Grad Celsius gegenüber Industriezeiten zu begrenzen und damit die Auswirkungen des Klimawandels abzumildern.

In Deutschland gebe es keinen Weg für einen massiven Ausbau der erneuerbaren Energien, sagte Habek. Das bedeutet auch, dass es „überall, wo der Wind weht“ Windräder geben muss.

Im Schnitt soll es pro Jahr 1.000 bis 1.500 neue Windräder geben, sagte Habek – je nachdem, wie viele alte Turbinen durch neue ersetzt werden können. In den letzten Jahren seien diese Zahl “über 450” gewesen.

Zum Ziel der neuen Bundesregierung, bis Ende dieses Jahrzehnts 80 Prozent des Stroms aus erneuerbaren Energien zu beziehen, sagte Habek: “Wir haben 30 Jahre gebraucht, um die 42 Prozent zu erreichen, jetzt sind es acht Jahre, das Doppelte.”

Siehe auch  Streit mit dem Entwickler von Fortnite: Apple hat Angst vor dem Geschäftsmodell der Anwendung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.