Januar 19, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland kämpft mit Beschränkungen bei der Baufinanzierung gegen steigende Immobilienpreise

4 min read

Die Frankfurter Wirtschaftsaufsichtsbehörde sagt, dass die Hypothekenkreditvergabe eingeschränkt wird, was auf wachsende Besorgnis über die Risiken hindeutet, die von den schnell steigenden Immobilienpreisen des Landes ausgehen.

In ganz Deutschland sind die Immobilienpreise in den letzten Jahren in die Höhe geschossen, da einige deutsche Familien ihre traditionelle Zurückhaltung gegenüber Eigeneigentum überwunden haben. Unterstützt wird dieser Trend durch die Kosten der extrem niedrigen Kreditaufnahme bei der Europäischen Zentralbank und die geringe Rendite der Bankeinlagen der meisten Deutschen. Behalten Sie den größten Teil ihrer Ersparnisse.

Die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Baffin) warnte am Mittwoch die Kreditgeber, bei der Kreditvergabe konservativ zu sein, damit Kreditnehmer ihre monatlichen Hypothekenzahlungen auch bei steigenden Zinsen leisten können. Lokale Banken wurden angewiesen, zusätzliches Kapital für Hypotheken auf Wohnimmobilien vorzuhalten.

“Der Schaden für die deutsche Wirtschaft sei “zunehmend negativ, insbesondere für den Wohnimmobilienmarkt”, sagte die Regulierungsbehörde.

Deutschland steht vor einer ähnlichen Krise Volkswirtschaften auf der ganzen Welt, Einschließlich der USA, Versuche, die Wirtschaft während der Pandemie zu stützen, führten zu einem Anstieg der Immobilieninvestitionen. In China ein hartes Durchgreifen gegen Immobilienspekulationen inmitten steigender Preise Abwägen des Wachstumspotenzials des Landes.

Immobilienblasen sind die Grundursache vieler Wirtschaftskrisen, einschließlich der globalen Finanzkrise 2007-08.

Der Versuch, den Zugang zu Hypotheken zu blockieren, kommt einer Verschärfung eines Wirtschaftssystems gleich, das auf ein bestimmtes Wirtschaftssegment abzielt. Das teilte die Europäische Zentralbank mit Es nimmt das Anleihenkaufprogramm seiner kolossalen Pandemie-Ära zurück, Aber weniger aggressiv als die Federal Reserve, wenn es um die Anhebung der Leitzinsen geht. Die Bundesregierung erwartet in diesem Jahr mehr als einmal Zinserhöhungen, während die EZB zugesagt hat, ihre Negativzinsen langfristig hoch zu halten.

Siehe auch  Russischer Regisseur darf zu Proben nach Deutschland reisen

Die Federal Reserve kündigt an, den Abbau ihres Anleihekaufprogramms zu beschleunigen, den größten Schritt, den die Zentralbank zur Umkehr des Stimulus in der Pandemiezeit unternommen hat. So funktioniert das Anzapfen und wie es an die Märkte gesendet wird. Bildunterschrift: Adele Morgan / WSJ

Es besteht die Sorge, dass die Zurückhaltung der EZB bei Zinserhöhungen Spekulationen unter Investoren in Immobilien und anderen Sektoren anheizt. Während die EZB die Geldpolitik in der Eurozone überwacht, haben einzelne Länder die Möglichkeit, sogenannte antizyklische Puffer zu verhängen, um die lokalen Wirtschaftsbedingungen zu verbessern.

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes Destatis sind die deutschen Eigenheimpreise während der Epidemie in die Höhe geschnellt, 60 % höher als im Jahr 2015. In den drei Monaten bis September, einer der am schnellsten wachsenden Wachstumsraten in Westeuropa, stiegen die Preise im Jahresvergleich um 12 %.

Auch die deutsche Inlandsverschuldung stieg laut Bank für Internationalen Zahlungsausgleich, einem Konsortium von Zentralbanken, von 53 % des BIP im Jahr 2019 auf 58 % des BIP bis Mitte letzten Jahres stark an. Dies ist immer noch niedriger als in den USA, wo die Inlandsverschuldung im vergangenen Jahr 79 % des BIP ausmachte.

Baffin sagte, er werde deutsche Kreditnehmer auffordern, einen Kapitalpuffer von 2% des Wertes der risikogewichteten Aktiva für durch Wohnimmobilien besicherte Kredite bereitzustellen, derzeit von null. Banken sind verpflichtet, 0,75 % ihrer risikogewichteten Aktiva in inländische Risikopositionen umzuschichten und von null an zu erhöhen. Die Puffer sollen mögliche zukünftige Verluste absorbieren.

Laut Baffin werden die Banken Zeit haben, sich auf die neuen Anforderungen einzustellen, die Anfang nächsten Jahres in Kraft treten, und rund 22 Milliarden Euro einsparen, was 25,02 Milliarden US-Dollar an Kernkapital des Bankensystems entspricht. Banken können in der Regel neue Anforderungen aus bestehendem Überschusskapital decken, jedoch müssen nur wenige Institute neues Kapital aufnehmen.

Die Regulierungsbehörde warnte davor, dass Kreditbeschränkungen auferlegt werden, wenn die Kreditvergabekriterien, einschließlich des hohen Schulden-Schulden-Verhältnisses bei der Finanzierung von Wohnimmobilien, als zu nachsichtig angesehen werden.

„Mit diesen Kapitalpuffern berücksichtigen wir nicht nur zyklische Risiken, sondern definieren auch spezifische Risiken der Finanzstabilität auf dem Wohnimmobilienmarkt, auf dem die Preise und das Kreditwachstum derzeit sehr stark sind, genau“, sagte Baffin-Präsident Mark Branson.

Deutsche Städte lagen auf oder nahe der Spitze des jährlichen Immobilienblasenindex, der im vergangenen Oktober von der Schweizer Bank UBS veröffentlicht wurde, und die Immobilienpreise dort dürften in Zukunft fallen. Während Frankfurt die Liste der 25 Weltstädte anführt, belegt München den vierten Platz. Miami ist die zwölftwertvollste US-Stadt der Welt.

Schreiben Sie Tom Fairless unter [email protected]

Copyright © 2022 Dow Jones & Company, Inc. Alle Rechte vorbehalten. 87990cbe856818d5eddac44c7b1cdeb8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.