Oktober 22, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland, Italien und England beginnen mit Siegen, aber Spanien hält an – Zeitung

5 min read

London: Die europäischen Giganten Deutschland, Italien und England haben die WM-Qualifikation gewonnen. Slaton Ibrahimovic kehrte zum internationalen Fußball zurück. Der Donnerstag verhalf Schweden zum Sieg.

Der 39-jährige Ibrahimovic, der zuletzt bei der Europameisterschaft 2016 für Schweden spielte, erzielte in der ersten Halbzeit das Tor für Victor Johann Anton Klose, der gegen Georgien mit 1: 0 gewann.

Bundestrainer Joachim Lowe besiegte Island in Dsberg mit 3: 0. Vor Spielbeginn folgte die deutsche Mannschaft dem Beispiel Norwegens, das in T-Shirts aufgereiht war und “Menschenrechte” trug.

Dies war eine klare Aussage über die Menschenrechtsverletzungen in Katar aufgrund der diskriminierenden Regeln und Vorschriften für Wanderarbeitnehmer, die beim Aufbau der Infrastruktur für die Weltmeisterschaft helfen.

“Wir haben die Weltmeisterschaft vor uns und es wird Diskussionen darüber geben … Wir wollen zeigen, dass wir sie nicht ignorieren”, sagte Torhüter Leon Goretzka gegenüber dem Sender RTL. Wir haben eine große Distanz – und wir können damit ein Beispiel für die Werte setzen, für die wir stehen wollen. Das war offensichtlich. ”

Die FIFA hat angekündigt, dass die Mannschaft nach den Protesten in Norwegen nicht zugelassen wird.

Der Eröffnungssieg für England, das San Marino im Wembley-Stadion mit 5: 0 besiegte.

Italien hatte einen guten Start in die Saison, nachdem es sich zum ersten Mal seit sechs Jahrzehnten nicht mehr für die Endrunde qualifiziert hatte. Sie gewannen 2: 0 gegen Nordirland.

Spanien war enttäuscht und hielt Griechenland zu einem 1: 1-Unentschieden.

Deutschland ging in den ersten sieben Minuten mit 2: 0 in Führung, danach war das Ergebnis nie mehr zweifelhaft.

Zwei Minuten später, als Joshua Kimmich den Strafraum von Island betrat, schlug Serge Gnabri auf den drittplatzierten Bayern-Spieler Leon Goretzka zurück.

Siehe auch  Die Provokationen in Griechenland gehen weiter, sagt Erdogan gegenüber Merkel

Fünf Minuten später ging Kay Howertz mit 2: 0 in Führung. Ein weiterer Defensivpass von Kimmich wurde von Leroy Sane veröffentlicht.

Ilke Gundogan aus Manchester City setzte seine hervorragende Form der Torjagd fort, sammelte den Ball 10 Minuten nach der Pause und warf einen Flachschuss nach Hause.

Es war ein wichtiger Weg, um das Ende einer 15-Jahres-Tief-Ära nach einer 0: 6-Niederlage gegen Spanien im November zu markieren. Er wird nach der Europameisterschaft in diesem Sommer als Trainer zurücktreten.

Ianis Hoggies Tor in der 86. Minute brachte Rumänien einen 3: 2-Sieg gegen Nordmakedonien, während Nordmazedonien mit 2: 0 unterging. Liechtenstein hätte beinahe seinen ersten Punkt in einem WM-Qualifikationsspiel seit 2013 erzielt, aber Nova Fromelt erzielte in der 83. Minute mit einem 1: 0-Sieg für Armenien.

Die Tore von Domenico Berardi und Ciro Immobile in der ersten Halbzeit reichten Italien nach einer demütigenden Niederlage in der Qualifikation für das Turnier 2018 in Russland, um Nordirland in ihrem ersten WM-Spiel zu überholen.

Berardi erzielte sein viertes Tor in fünf Länderspielen, um dem Defensivpass von Alessandro Florence entgegenzuwirken, bevor er den Auftaktspieler Bailey Peacock-Farrell aus einer engen Ecke besiegte.

Die Führung der Gastgeber in Parma verdoppelte sich und beendete einen schnellen Gegenangriff in der Nähe des Heimschusses, der trotz der hervorragenden Leistung in der zweiten Halbzeit gewonnen wurde.

Sie sind Zweiter in Gruppe C, zusammen mit der Schweiz, die Bulgarien mit 3: 1 besiegte.

Der Weg zur Weltmeisterschaft 2022 begann mit England, dem einfachsten Sieg gegen die niedrigste Nationalmannschaft der Welt in einem leeren Stadion.

James Ward-Pla Rowes und Ollie Watkins erzielten ihre ersten internationalen Tore, als England San Marino besiegte, Dominic Calvert-Levin Brace traf und Kapitän Raheem Sterling in Wembley traf.

Siehe auch  Angela Merkel konnte die Widersprüche der deutschen Wirtschaft nicht lösen

In anderen Spielen der Gruppe I wurde Robert Lewandowski in der 83. Minute vom Blitz getroffen. Polen zog mit Ungarn 3: 3. Albanien besiegte Andorra in Budapest mit 1: 0.

Ibrahim geht es nach seiner Rückkehr nach Schweden besser

Ibrahimovic hat sich vor der Europameisterschaft in diesem Sommer vom internationalen Cricket zurückgezogen.

Der AC Milan ging 35 Minuten voraus, als er einen Pass auf die Brust kontrollierte und den Ball in die Mitte des Bereichs warf, wo Klaassen eine Berührung ausführte und aus kurzer Distanz einen Flachschuss ins Netz schoss.

Ibrahimovic spielte das gesamte Spiel in der Friends Arena neben Stockholm, bevor er sechs Minuten vor Schluss ersetzt wurde.

Der AC Mailand musste Tränen vergießen, als er am Montag mit Reportern über sein internationales Comeback sprach, und nach einem Sieg war er in guter Stimmung. Schweden wurde Erster in Gruppe B.

“Es ist uns dann einfach aufgefallen. Es fühlte sich so an, als wäre dies mein erstes Länderspiel. Es war viel Adrenalin “, sagte Ibrahimovic gegenüber Swerdlow Radio.

Schweden liegt zwei Punkte vor Griechenland und Spanien.

Die griechischen Spieler feierten lautstark, indem sie Spanien im Nuevo Los Kramenes-Stadion in Granada unentschieden eroberten.

Spanien trat in das Turnier ein, nachdem es in der vergangenen Saison Deutschland in der Nationenliga besiegt hatte. In der 33. Minute übernahm Alvaro Morata die Kontrolle und beendete mit einem abgeschnittenen Pass von Coke.

Anastasios Bacasetas ‘Elfmeter wurde von den Griechen in der 57. Minute umgewandelt, nachdem Inigo Martinez Giorgios Masouras abgefälscht hatte.

Spanien beschwerte sich lautstark über den Strafstoß und konnte aufgrund fehlender VAR in dieser Qualifikationsphase nicht überprüft werden.

Siehe auch  "USA spioniert Merkel mit dänischer Hilfe aus"

Dänemark besiegte Israel in dieser ansteckenden Saison mit 2: 0 vor einer seltenen Menge von Tausenden von Fans.

Fans strömen nach Israels weltberühmtem Impfstoff-Rollout zum Bloomfield Stadium in Tel Aviv.

Jonas Wind führte Dänemark zum Sieg und rüstete Martin Breitweight für einen brillanten Chip für die Opener aus. Nach der Pause blies der Wind das zweite, das dritte Tor für sein Land im fünften.

Dänemark ist eines von sechs Teams in der Gruppe F, die seit 1990 an der Weltmeisterschaft teilnehmen.

Schottland kam zweimal von hinten zum 2: 2-Unentschieden gegen Österreich im regennassen Glasgow.

Für Schotten wie Österreich, die sich für die Weltmeisterschaft 1998 qualifizierten, gab ein fünfminütiger Overhead-Kick von John McGin Scott einen wichtigen Punkt.

Veröffentlicht am 27. März 2021 in Dawn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.