April 11, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland gibt den Oster-Abschaltplan auf, entschuldigt sich Merkel

2 min read

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Mittwoch die Pläne für eine fünftägige Osterabschaltung in Deutschland aufgegeben, was Verwirrung und Kritik auslöste. Sie nannte die Idee einen Fehler und entschuldigte sich bei den Deutschen.

Merkel gab die Entscheidung bekannt, nachdem sie am Mittwoch eine hastig arrangierte Videokonferenz mit den 16 deutschen Gouverneuren einberufen hatte, die für die Auferlegung und Aufhebung der Beschränkungen verantwortlich sind. Dieselbe Gruppe hatte sich den unerwarteten Plan für tiefere Beschränkungen für Ostern ausgedacht, der am Dienstagmorgen angekündigt wurde.

Es war geplant, den Donnerstag der nächsten Woche – den Vorabend des Karfreitags – zu einem “Ruhetag” zu machen, an dem alle Geschäfte geschlossen sind und die Supermärkte erst am Ostersamstag geöffnet werden dürfen. Da Freitags und Montags bereits Feiertage sind, hätte dies zu einer fünftägigen Schließung des öffentlichen Lebens geführt – zusätzlich zu den bestehenden Sperrbeschränkungen, die bis zum 18. April verlängert wurden.

Der Plan hatte viele Fragen zu logistischen Details aufgeworfen, die ungelöst blieben, und wurde auch kritisiert, weil es keine öffentliche Diskussion darüber gegeben hatte, bevor er in den frühen Stunden des Dienstags nach langen Verhandlungen auftauchte.

“Die Idee einer Osterabschaltung wurde mit den besten Absichten entwickelt, da wir die dritte Welle der Pandemie dringend verlangsamen und umkehren müssen”, sagte Merkel. “Die Idee … war jedoch ein Fehler – es gab gute Gründe dafür, aber sie konnte in dieser kurzen Zeit nicht gut genug umgesetzt werden.”

“Dieser Fehler ist mein einziger Fehler”, sagte sie Reportern. “Ein Fehler muss als Fehler bezeichnet und vor allem korrigiert werden – und wenn möglich, muss er zu gegebener Zeit eintreten.”

READ  Evolution: Eine Pflanze macht sich für den Menschen unsichtbar

“Gleichzeitig weiß ich natürlich, dass diese ganze Sache mehr Unsicherheit auslöst – ich bedauere es zutiefst und entschuldige mich bei allen Bürgern”, sagte sie.

Die Zahl der Infektionen in Deutschland ist wieder gestiegen, wobei die ansteckendste Variante des erstmals in Großbritannien entdeckten Virus im Land dominiert.

Deutschland hat seit dem Ausbruch der Pandemie vor einem Jahr mehr als 75.000 Todesfälle verzeichnet. Das Zentrum für Krankheitskontrolle des Landes meldete am Mittwoch in den letzten 24 Stunden 15.815 neue Infektionsfälle – vor einer Woche gab es 13.435 neue Fälle.

Merkel sagte, dass die Entscheidungen, die sie mit den Gouverneuren des Bundesstaates getroffen habe, auch ohne die Schließung zu Ostern einen “Rahmen” für die Abwehr der neuen Welle von Coronavirus-Infektionen bieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.