Oktober 17, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland empfiehlt die Kombination von AstraZeneca- und MRNA-Aufnahmen

3 min read

BERLIN (dpa) – Deutschland empfiehlt jedem, der die erste Impfung des AstraZeneca-Coronavirus-Impfstoffs erhält, für die zweite Impfung auf einen anderen Impfstoff zu wechseln. Ziel ist es, die Geschwindigkeit und Wirksamkeit von Impfungen zu erhöhen, wenn sich die ansteckendere Delta-Variante ausbreitet.

Am Freitag, einen Tag nach der Vorlage des Empfehlungsentwurfs des Ständigen Impfausschusses, traf sich Gesundheitsminister Jens Spann mit Kollegen aus 16 Bundesländern. Das Komitee sagte in einer Erklärung, dass die Immunantwort auf die AstraZeneca-Mischung mit dem MRNA-Impfstoff “nach aktuellen Studienergebnissen” “viel besser” sei als auf die Zwei-Dosis-AstraZeneca.

Die zweite Dosis mit dem MRNA-Impfstoff – hergestellt mit deutschem Biotech-Pfizer und Modona – sollte vier Wochen oder länger nach der ersten AstraZeneca-Impfung verabreicht werden. Zwischen den beiden Dosen von AstraZeneca ist es sehr kurz, neun bis 12 Wochen, wie vom Ausschuss empfohlen.

Der Ausschuss, bekannt unter dem deutschen Akronym STIKO, ging aufgrund seiner Schlussfolgerung nicht auf die Studien ein. Das Zentrum für Seuchenkontrolle in Deutschland sagte, es handele sich um einen Entwurf und werde der endgültigen Empfehlung mit weiteren Details und Quellen folgen. Forscher sagen, dass das Mischen von Impfstoffen sicher und wirksam ist, aber es werden noch Informationen gesammelt.

Im April entschieden die deutschen Behörden, dass jeder unter 60 Jahren, der die erste Impfung mit AstraZeneca erhalten hat, eine zweite Impfung mit einem MRNA-Impfstoff erhalten sollte. Die Entscheidung folgt der Kombination des AstraZeneca-Impfstoffs mit einem sehr seltenen Blutgerinnsel bei jungen Menschen. Deutschland empfiehlt, vor der Einnahme eines Arztes unter 60 Jahren einen Arzt zu konsultieren.

Span sagte am Freitag, dass der MRNA-Impfstoff, der zur Beschleunigung der Umsetzung der neuen Empfehlung benötigt wird, verfügbar sei und dass er „den AstraZeneca-Impfstoff attraktiver macht“, der jetzt große Mengen erreicht und nur sehr wenige Wartezeiten auf einen zweiten Schuss erwartet.

Siehe auch  Uli Hoeneß und seine Aussagen zur Transferpolitik des BVB in Schach

Die Kombination von AstraZeneca und Biotech sei “mindestens so gut, dass Biotech-Biotechnologie als Integration erhalten bleibt, in einigen Fällen sogar besser”, sagte der Stico-Chef den Ministern. Aber zwei Dosen AstraZeneca würden einen besseren Schutz bieten, sagte er. Hauptattraktion der deutschen Kampagne ist der Biotech-Pfizer, der AstraZeneca dosiert an zweiter Stelle einordnet.

Deutschland achtet darauf, die Impfkampagne zu beschleunigen, auch wenn Neuinfektionen auf die Höchststände der Delta-Variante hinweisen und auf den niedrigsten Stand seit Monaten sinken. Die Behörden glauben, dass es jetzt in mehr als der Hälfte aller neuen Fälle existiert, und sie wollen sicherstellen, dass die Menschen ihre zweiten Impfungen erhalten.

Mit Ausnahme des Einzelimpfungs-Impfstoffs von Johnson & Johnson “schützt nur eine doppelte Impfung gut vor dem Delta”, sagte Span.

Bis Mittwoch hatten 55,1 % der deutschen Bevölkerung mindestens eine Impfung erhalten, 37,3 % waren vollständig geimpft. “Das ist eine gute Zahl, aber es ist immer noch nicht genug”, sagte Span.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (66) hat kürzlich eine zweite Impfung gegen Modenas Impfstoff erhalten. Ihre Sprecherin sagte, es sei ein bewusster Versuch, die Menschen zu ermutigen, keine Angst davor zu haben, zu einer Reihe von Schüssen geraten zu werden.

Wird geladen …

Wird geladen …Wird geladen …Wird geladen …Wird geladen …Wird geladen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.