Oktober 27, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland bietet ab dem 7. Juni allen Erwachsenen Covid-Jabs an

2 min read

Deutschland wird seine Prioritätenliste für Covid-Impfstoffe streichen und ab dem 7. Juni allen Erwachsenen Impfstoffe anbieten, sagte Gesundheitsminister Jens Spahn am Montag, als sich die Impfkampagne in Europas größter Volkswirtschaft beschleunigte.

Der Umzug bedeutet, dass jeder ab 16 Jahren in Deutschland für einen Impfstoff in Frage kommt, wodurch bestehende Prioritätskriterien, die auf Alter, Beruf und bereits bestehenden Erkrankungen beruhen, gestrichen werden.

“Wir haben vereinbart, das Prioritätssystem am 7. Juni aufzuheben … in Arztpraxen, bei Betriebsärzten und in Impfzentren”, sagte Spahn nach Gesprächen mit den 16 regionalen Gesundheitsministern Deutschlands.

Nach dem Einsetzen des Stotterns hat die deutsche Bisskampagne in den letzten Wochen einen hohen Gang eingelegt, da die Impfstoffversorgung zunahm und sich neben den Impfzentren auch Allgemeinmediziner an den Bemühungen beteiligten.

Letzte Woche hat Deutschland einen neuen Rekord aufgestellt, indem es an einem einzigen Tag mehr als 1,35 Millionen geimpft hat.

Insgesamt hatten 37% der Erwachsenen in Deutschland, dem bevölkerungsreichsten Land Europas, ihren ersten Schlaganfall. Mehr als 11 Prozent sind vollständig immunisiert.

Spahn sagte, Deutschland habe zu Beginn der Impfkampagne zu Recht die am stärksten gefährdeten Personen priorisiert und “Leben gerettet”.

Angesichts des raschen Fortschritts der Impfkampagne “können wir jetzt den nächsten Schritt planen”, fügte er hinzu.

“Selbst wenn die Priorisierung aufgehoben wird, bedeutet dies nicht, dass jeder, der möchte, den Impfstoff im Juni erhalten kann”, sagte er gegenüber Reportern. Ärzte und Impfzentren arbeiteten immer noch an der aktuellen Prioritätsgruppe, sagte er.

“Aber ich kann sagen, dass jeder in Deutschland, der sich impfen lassen möchte, um sich und andere zu schützen, ein Angebot erhält.”

Siehe auch  Tesla-Stellenanzeigen: Zu Beginn von Gigafactory besteht ein besonderer Bedarf an besonderen Qualifikationen

Mehrere deutsche Bundesländer, darunter Berlin, Baden-Württemberg und Bayern, haben bereits ihre Prioritätenlisten für diese Woche gestrichen. Dies hat dazu geführt, dass die Arztpraxen mit Anrufen und E-Mails von Patienten überschwemmt wurden, die betrogen werden wollten.

Deutschland impft derzeit die Prioritätsgruppe 3, zu der Personen über 60, Personen mit bereits bestehenden Gesundheitszuständen und Personen an vorderster Front wie Supermarktmitarbeiter, Anwälte und Busfahrer gehören.

Abonnieren Neuwertige Newsletter

* * Geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

* * Danke, dass Sie unseren Newsletter abonniert haben.

Verpassen Sie nie eine Geschichte! Bleiben Sie mit Mint in Verbindung und auf dem Laufenden. Laden Sie jetzt unsere App herunter !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.