März 6, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland betrachtet eine härtere Abschaltung als Virusvariante, die Ängste schürt

3 min read

Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Staats- und Regierungschefs der 16 deutschen Bundesländer werden voraussichtlich am Dienstag eine teilweise Sperrung über den Januar hinaus verlängern und verschärfen, da die Befürchtungen zunehmen, welche Virusstämme als ansteckender gelten.

Deutschland schloss im November Restaurants, Freizeiteinrichtungen und Sportanlagen und verlängerte die Schließung bis Mitte Dezember, um Schulen und die meisten Geschäfte einzubeziehen, um das grassierende Wachstum neuer Coronavirus-Infektionen zu stoppen.

Bis Ende Januar angeordnete Maßnahmen führten zu einer “Abflachung der Infektionskurve”, sagte Merkel-Sprecher Steffen Seibert und stellte fest, dass auch die Zahl der Intensivpatienten leicht zurückgegangen sei.

“Dieser Trend ist vorsichtig positiv und ein Erfolg der Einschränkungen der letzten Wochen”, sagte er.

“Aber das bringt uns nur zu dem Punkt, an dem wir noch einen langen Weg vor uns haben, bevor wir sagen können, dass wir die Infektionen unter Kontrolle haben”, fügte er hinzu.

Die erstmals in Großbritannien und Südafrika beobachteten Virusvarianten stellten auch ein großes Risiko dar, ob sich der Abwärtstrend bei Infektionen fortsetzen könnte, fügte Seibert hinzu.

Die Krisengespräche zwischen Merkel und den Ministerpräsidenten wurden aufgrund von Varianten des Virus um eine Woche vorgezogen.

“Dies ist ein Risiko, das Politiker berücksichtigen müssen – früher oder später”, fügte er hinzu.

Zuhause arbeiten

Deutschland hat sich seit der ersten Welle der Coronavirus-Pandemie relativ gut geschlagen, aber eine zweite Welle traf Europas größte Volkswirtschaft schwer.

Die Neuinfektionen haben die Schwelle der Regierung für eine Inzidenzrate von 50 pro 100.000 Menschen weit überschritten. Und am vergangenen Donnerstag verzeichnete das Land mit 1.244 einen neuen Rekord für tägliche Todesfälle.

READ  Wim Wenders und David Byrne blockierten die Straße für "This Is Music" -Filme

Seibert stellte fest, dass die Inzidenzrate immer noch über 130 pro 100.000 lag und dass Deutschland “schneller” auf 50 senken musste.

Er würde nicht von spezifischen Maßnahmen angezogen werden, die am Dienstag beschlossen werden könnten, aber die Diskussionen würden sich auf “Themen wie Arbeiten von zu Hause aus, medizinische Masken, öffentliche Verkehrsmittel – nicht die vollständige Einstellung des Verkehrs konzentrieren.” öffentlich, aber auf die Reduzierung von Kontakten “.

Präsident Frank-Walter Steinmeier hat letzte Woche einen gemeinsamen Aufruf mit Vertretern von Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden gestartet und die Unternehmen aufgefordert, die Mitarbeiter “wann immer möglich” von zu Hause aus arbeiten zu lassen.

Es könne mehr getan werden, um nicht wesentliche Arbeitnehmer von Büro- und öffentlichen Verkehrsmitteln fernzuhalten.

Experten waren alarmiert über Daten, die zeigten, dass ein erster Stopp im Frühjahr letzten Jahres zwar zu einem starken Rückgang der Mobilität um 40% führte, in diesem Winter jedoch viel mehr Menschen in Bewegung zu sein scheinen.

Die Krankheitskontrollbehörde Robert Koch Institute und die Humboldt-Universität Berlin stellten anhand von Daten aus Mobiltelefonsignalen fest, dass die Mobilität der Deutschen am vergangenen Mittwoch nur um 15% geringer war als die von ‘vor einem Jahr.

RKI-Chef Lothar Wieler forderte eine strenge Umsetzung der bereits bestellten Bordsteine ​​und sagte, es seien zu viele Ausnahmen angeboten worden.

In Norddeutschland planten die Behörden drastischere Maßnahmen gegen Personen, die gegen Quarantäneregeln verstoßen.

Das Justizministerium Schleswig-Holstein verwandelt ein Jugendgefängnis in eine Quarantänestation für diejenigen, die sich bei Bedarf nicht selbst isolieren.

Berlin, Deutschland | AFP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.