Januar 27, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland bestätigt Netzplan 2021-2035 – erneuern

1 min read

Die deutsche Bundesnetzagentur BNetzA hat den deutschen Netzentwicklungsplan Strom 2021-2035 bestätigt, der erstmals zwei DC-Projekte mit 2 GW Gesamt-Offshore-Wind umfasst, die mit Multiterminal-Technologie vernetzt werden können.

Durch den Einsatz von Multiterminal-Technologie statt einzelner Punkt-zu-Punkt-Verbindungen könne der Stromnetzausbau effizienter und kostengünstiger umgesetzt werden, so die BNetzA.

Der Plan bestimmt die erforderlichen Offshore-Anbindungssysteme einschließlich der jeweiligen Inbetriebnahmejahre und Erdanschlusspunkte gemäß den Vorgaben des Flächenentwicklungsplans.

Die Bundesnetzagentur schätzt, dass bis 2040 elf weitere Verbindungen in Nord- und Ostsee benötigt werden, um Offshore-Windparks anzuschließen.

Insgesamt sieht der Gesamtplan rund 1000 km zusätzliche Strecken und die Verstärkung bestehender Verbindungen vor.

Auch die Bundesnetzagentur hat den Ausbau von insgesamt 28 neuen Leitungen am Stromnetz bestätigt.

Diese Schritte sind in jeder Situation notwendig und nachhaltig, unabhängig von zukünftigen Entscheidungen.

Siehe auch  Seltsamer Plan zur Finanzierung des Deutschlandwechsels von Hansie Flick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.