Januar 20, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland bereitet sich auf Impfoffensive zum Jahreswechsel vor

3 min read

Olaf Scholz nutzte seine erste Neujahrsansprache als Bundeskanzler, um eine ehrgeizige Kampagne zur Abgabe von 30 Millionen Dosen Covid-19-Booster-Impfungen bis Ende Januar voranzutreiben, da sich Deutschland auf einen Aufschwung bei der hochansteckenden Variante des Omicron-Coronavirus vorbereitete.

In seiner Rede, die im Vorfeld der Ausstrahlung am Freitagabend an die Medien weitergegeben wurde, forderte Scholz die Deutschen auf, ihre Auffrischungsimpfung “so schnell wie möglich” zu erhalten.

“Geschwindigkeit ist jetzt das Wichtigste”, sagte er. „Wir müssen schneller sein als das Virus. ”

Deutschland habe seit Mitte November bereits mehr als 30 Millionen Impfungen verabreicht, “wahrscheinlich mehr als jedes andere Land in der EU” und wolle bis Ende Januar die gleiche Zahl liefern.

Er rief auch dazu auf, den Millionen ungeimpften Deutschen die Impfung zu verpassen. Nur 71 % der Deutschen sind vollständig geimpft, ein viel geringerer Anteil als in einigen anderen europäischen Ländern wie Spanien und Portugal, und die Behörden haben Mühe, einen harten Kern von Anti-Impfstoff-Refraktoren zu überzeugen.

Scholz räumte ein, dass einige Menschen befürchteten, von der Impfung “negative Auswirkungen” zu haben, wies jedoch darauf hin, dass weltweit fast 4 Milliarden Menschen geimpft wurden – “ohne größere Nebenwirkungen”. „Und unzählige geimpfte Menschen sind Eltern gesunder Babys geworden“, fügte er hinzu.

Scholzs Rede markiert einen Wendepunkt für Deutschland. Seit 16 Jahren werden die Deutschen zum Jahreswechsel von Angela Merkel angesprochen. Doch nach den Bundestagswahlen im September trat sie in den Ruhestand und läutete eine neue Ära in der deutschen Politik ein.

Die Wahl wurde knapp von Scholzs Sozialdemokraten gewonnen, die mit Grünen und Liberalen eine beispiellose Dreierkoalition bildeten und Merkels Mitte-Rechts-CDU/CSU zum dritten Mal in ihrer Geschichte auf die Oppositionsbänke zurückschickten.

Siehe auch  Deutschland wird die EU-Position bei der Zertifizierung der Nord Stream 2 AG - Business & Economy berücksichtigen

Scholz bezog sich in seiner allgemein zurückhaltenden Art auf den Wandel. „Heute verabschieden wir uns von einem Jahr, das viele Veränderungen mit sich gebracht hat“, sagte er. „Eine kleine Änderung ist, dass ich heute zu Silvester als Bundeskanzlerin zu Ihnen spreche. “

Scholz kam mit einem kühnen Plan an die Macht, die deutsche Wirtschaft grüner zu machen und die soziale Gerechtigkeit zu verbessern, aber die Pandemie verdunkelte seine ersten Wochen im Amt. Unterdessen erschüttern weiterhin oft gewalttätige Proteste von Anti-Vaxxern und Gegnern von Coronavirus-Beschränkungen deutsche Städte.

Und obwohl es in Ländern wie Großbritannien und Frankreich nicht den gleichen massiven Anstieg der Omicron-Infektionen gegeben hat, steigen die Zahlen in Deutschland. Offizielle Daten zeigten, dass es am Freitag 41.240 neue Coronavirus-Infektionen gab, gegenüber 35.431 vor einer Woche.

Experten sagen jedoch, dass der starke Rückgang der Tests über Weihnachten bedeutet, dass die tatsächlichen Zahlen viel schlechter ausfallen könnten.

Deutschland hat strenge neue Kontaktbeschränkungen eingeführt, um die Ausbreitung von Omicron zu bekämpfen und die Anzahl der Personen zu begrenzen, die an gesellschaftlichen Zusammenkünften teilnehmen können. “Heute Abend werden wir wieder auf große Silvesterpartys oder großes Feuerwerk verzichten müssen”, sagte Scholz.

Er bekräftigte seinen Plan, Deutschland innerhalb von 25 Jahren klimaneutral zu machen, ein Ziel, das “die größte Transformation unserer Wirtschaft seit über einem Jahrhundert” beinhalten wird.

Er sagte, das Land werde unabhängig von Kohle, Öl und Gas werden und “heute mindestens doppelt so viel Strom aus Wind, Sonne und anderen erneuerbaren Energiequellen produzieren wie wir”.

Scholz forderte die Deutschen außerdem auf, auf große Neujahrsfeiern und ihr traditionelles Feuerwerk zu verzichten, um die Ausbreitung von Covid einzudämmen.

Siehe auch  Nachrichten aus Deutschland: Geschäftseinbruch nach Gaspreischaos - „reale Wirtschaftskrise“ droht | Welt | Neu

Er sagte, dass diejenigen, die noch nicht geimpft sind, “besonders gefährdet sind, sich anzustecken und an einer langen und schweren Krankheit zu leiden”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.