Januar 20, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland bekommt mehr Impfstoffe gegen „offensive“ Auffrischungsaktion | Madison.com Gesundheit, Sport Gesundheit & Fitness

1 min read

Mit diesen Lieferzahlen wäre “die Booster-Aktion bis Ende März abgeschlossen, und daran können wir nicht arbeiten”, sagte Lauterbach.

Er sagte, sein Ministerium habe am Samstag Anstrengungen unternommen, um Abhilfe zu schaffen, und die EU-Genehmigung für die Lieferung von 35 Millionen Dosen von Moderna erhalten.

Lauterbach sagte, er verhandele mit anderen Ländern, darunter Rumänien, Polen, Portugal und Bulgarien, um mehr Impfstoffe zu erhalten. Auch Deutschland hofft, im ersten Quartal an die Omicron-Variante angepasste Dosen des BioNTech-Pfizer-Impfstoffs zu erhalten.

Der Minister sagte, er gehe davon aus, dass “die Auffrischimpfung und möglicherweise auch eine vierte Impfung die tragenden Säulen einer erfolgreichen Strategie sein werden”.

Anders als in Großbritannien ist Omicron in Deutschland noch nicht zu einem wichtigen Faktor geworden. Doch erst jetzt erlebt das Land eine Infektionswelle, die durch die noch immer dominierende Delta-Variante, ihre bisher größte, langsam zurückgeht. Dafür gibt es Anzeichen Beschränkungen die in den letzten Wochen verhängt wurden, zeigt Wirkung.

Lothar Wieler, Leiter des Robert-Koch-Instituts, sagte, bisher seien „einige hundert Fälle“ von Omicron registriert und in allen 16 Bundesländern gefunden worden.

Siehe auch  Steven Stamko, Kapitän von Tampa Bay Lightning, ist nicht spielfähig. Aus Spiel 4 ausgeschlossen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.