November 30, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland befürchtet vierte Covid-Welle aufgrund niedriger Impfraten | Deutschland

3 min read

Bedenken nehmen zu Deutschland Sie wächst in diesem Herbst schnell und die vierte Welle von Kovid-19 ist schwer vorherzusagen, da sich die Regierung im Übergang befindet und die Impfraten hinter anderen Teilen Westeuropas zurückbleiben.

Die wachsende mobile Bevölkerung, die groß angelegte zerstörte Pop-up-Testinfrastruktur und der Personalmangel in Krankenhäusern haben einige Experten dazu veranlasst, zu warnen, dass die Regierung mit weniger Entschlossenheit als in früheren Phasen der Epidemie mit einem wiederauflebenden Virus konfrontiert ist.

Hendrik Streak, Direktor des Instituts für Virologie und HIV-Forschung der Universität Bonn, sagte: „Ich ruhe mich nicht auf meinen Lorbeeren aus. „Die Kapazitäten auf den Intensivstationen gehen zurück; Wir können eine weitere Grippewelle auslösen. Unser Verständnis der Dynamik hinter der Infektion ist nicht gut, aber wir haben eine hohe Dynamik“, sagte Streak.

Das Tragen der Maske ist in Deutschland hoch, aber die Impfkampagne ist ins Stocken geraten. Foto: Rolf Weinenbernd / AP

Nachdem pro 100.000 Einwohner 145 Neuinfektionen gemeldet wurden, warnte das Deutsche Seuchenbekämpfungsamt vor einem “zunehmenden Ausbruchsrisiko” – die höchste Rate seit Mai dieses Jahres.

Mehr Menschen in Deutschland mit dem Virus infiziert als im gleichen Stadium im Jahr 2020: Eigene Zahlen der Bundesregierung Daten Am 29. Oktober 2020 waren 205.700 Menschen infiziert, gegenüber 131.541 am 29. Oktober 2020.

Mit 75, die Die durchschnittliche siebentägige Zahl der Todesopfer durch das Coronavirus in Deutschland Das sind mehr als vor einem Jahr 44.

Die Zahl der Kovid-19-Patienten auf Intensivbetten entspricht in etwa dem Oktober-2020-Standard. Am Freitag wurden insgesamt 1.868 Patienten registriert. Im vergangenen Herbst stieg die Zahl der Fälle trotz der Einschränkungen des „Lockdown Light“ weiter an, wobei in der ersten Januarwoche etwa 5.700 Fälle behandelt wurden, bis die Auslastung der Krankenhausbetten ihren Höhepunkt erreichte.

“Wir befinden uns an einem kritischen Punkt der Pandemie”, sagte Gerald Gass, Vorsitzender der Deutschen Krankenhausgesellschaft. „Wenn dieser Trend anhält, werden wir in zwei Wochen 3.000 Patienten wieder auf die Intensivstation bringen“, sagte er.

Das deutsche Gesundheitsministerium sagte, dass Kliniken im Land keine Triage beantragen sollten, da sie aufgrund fehlender Ressourcen nicht alle bedürftigen Patienten intensiv versorgen könnten.

Trotz der hohen Einhaltung von Hygienevorschriften wie dem Tragen einer Maske in öffentlichen Verkehrsmitteln, Deutschland und seinem südlichen Nachbarn Österreich Rückstand gegenüber anderen westeuropäischen Ländern Bei den Impfquoten. In Frankreich sind 68 %, in Italien 71 % und in Spanien 80 %, 66 % der deutschen Bevölkerung sind vollständig geimpft.

Im Gegensatz zu einigen südeuropäischen Staaten hat sich Deutschland gegen die Impfpflicht bestimmter Branchen entschieden.

Eine vom Gesundheitsministerium in Auftrag gegebene Umfrage legt nahe, dass sich die Impfraten in naher Zukunft nicht verbessern werden: 65 Prozent derjenigen, die bisher eine Arbeitsstelle verweigert haben, geben an, in den nächsten zwei Monaten “in keiner Weise” geimpft zu werden. Weitere 23 % sagten, sie würden sich nicht impfen lassen.

Trotz steigender Zahlen haben sich alle drei voraussichtlichen Regierungsparteien grundsätzlich darauf geeinigt, die “Epidemie von nationaler Bedeutung” bis Ende November zu beenden.

Aber der 25. November werde nicht der “Unabhängigkeitstag” der britischen Regierung sein, sagen Politiker der Sozialdemokratischen Partei, die hoffen, dass die Grünen und die FDP die nächste Regierung führen werden.

Während die Parteien sagen, dass sie weiterhin das Tragen von Masken, soziale Distanz und eingeschränkten Zugang zu kulturellen Einrichtungen für diejenigen ohne doppelte Impfung planen, haben sie landesweit eine weitere Sperrung, einschließlich Schulschließungen und Ausgangssperren, effektiv abgelehnt.

Siehe auch  Laut offiziellen Angaben steht das britische Koronavirus in Deutschland seit November unter Druck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.