August 8, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland: 2 Männer des Mordes an ihrer Schwester angeklagt

2 min read

Die deutsche Staatsanwaltschaft sagte am Dienstag, sie habe zwei afghanische Brüder des Mordes an ihrer Schwester im Juli angeklagt, die sie angeblich für ihre westliche Lebensweise bestrafen wollten.

Den 26- und 22-jährigen Männern, die nach deutschen Datenschutzbestimmungen nur als Sayed H. und Seyed H. identifiziert wurden, wird vorgeworfen, ihre 34-jährige Schwester am 13. Juli zu einem Treffen in Berlin gelockt und dann „erwürgt“ zu haben und erwürgt. und schnitt ihr die Kehle durch.

Die Staatsanwaltschaft klagte an, sie hätten später am Tag mit seiner Leiche in einem Koffer ein Taxi zu einem Bahnhof genommen, dann mit dem Zug nach Bayern gereist und eine Stätte in der Nähe des Hauses des älteren Bruders besucht, wo sie sie begraben haben.

In der Anklageschrift heißt es, die Männer wollten ihre Schwester „für ihre westliche Lebensweise bestrafen, die nicht ihren archaischen Vorstellungen von Ehre und Moral und ihrem Frauenbild entsprach“, teilten die Männer in einer Pressemitteilung mit. Insbesondere die Staatsanwälte fügten hinzu, sie seien nicht bereit zu akzeptieren, dass sie sich nach gewaltsamen Vorfällen von ihrem Mann, den sie mit 16 Jahren heiratete, scheiden ließ und eine neue Beziehung führte.

Die beiden Brüder befinden sich seit dem 3. August in Haft.

(Diese Story wurde nicht von Devdiscourse-Mitarbeitern bearbeitet und wird automatisch aus einem syndizierten Feed generiert.)

Siehe auch  Banijay erwirbt Sony Pictures Television Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.