März 6, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Deutscher Arzt für fast fünf Jahre wegen Dopings von Blutsport inhaftiert

2 min read

BERLIN (Reuters) – Ein Münchner Gericht verurteilte am Freitag einen deutschen Sportarzt zu vier Jahren und zehn Monaten Gefängnis, weil er ein internationales Netzwerk betrieben hatte, das Sportlern jahrelang bei Blutdoping half.

Der Fall ergab sich aus der “Operation Bloodletting”, bei der die Polizei im Februar 2019 die nordischen Skimeisterschaften in Österreich überfiel und Athleten Stunden vor einer Veranstaltung festnahm.

Der Angeklagte, der nur als Mark S identifiziert wurde, wurde wegen zweier Dutzend Anklagen für schuldig befunden, die damit verbunden waren, mindestens 23 Athleten aus acht Ländern durch leistungssteigernde Bluttransfusionen einen unfairen Vorteil zu verschaffen.

Er war der erste aktive Arzt in Deutschland, der wegen Dopings zu einer erheblichen Haftstrafe verurteilt wurde.

Mark S wurde in Deutschland verhaftet, gab jedoch Doping zu, sagte jedoch, er habe niemals die Gesundheit der Athleten gefährdet oder Gewinn angestrebt. Die Staatsanwaltschaft sagte, er habe vor allem Langlaufern und Radfahrern mindestens ab Ende 2011 geholfen.

Dem Arzt wurde das Praktizieren für drei Jahre verboten.

Vier weitere Verdächtige, denen vorgeworfen wird, seine Blutentnahme und -abgabe unterstützt zu haben, wurden ebenfalls für schuldig befunden.

“Das Urteil … ist ein Meilenstein und hat einen Signaleffekt. Es zeigt mehr als deutlich, dass Doping der falsche Weg ist”, sagte Andrea Götzmann, CEO der deutschen Anti-Doping-Agentur NADA.

“Zum ersten Mal werden ein im Leistungssport tätiger Arzt und seine Anhänger zu einer schweren Haftstrafe und einem Berufsverbot verurteilt. Systematisches Doping im Leistungssport ist alles andere als eine geringfügige Straftat.”

(Bericht von Karolos Grohmann; herausgegeben von Andrew Cawthorne)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.