September 20, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Deutsche Turner geben vor der Eröffnungszeremonie ihr olympisches Ganzanzug-Debüt

1 min read

Die Turnmannschaft der deutschen Mannschaft vertritt stolz ihr Land in vollen Anzügen.

Profisportler trainierten am Donnerstag, 22. Juli, in den neuen Uniformen mit Elisabeth seitz, Kim buic, Pauline Schäfer und Sarah Voß der Öffentlichkeit einen ersten Blick auf ihre fuchsia und schwarzen Anzüge für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio zu geben.

“Wir haben unser Training auf dem Podest gut gemeistert”, schrieb sie in a Instagram Beitrag, der aus dem Deutschen übersetzt wurde. “Morgen ruhen wir uns aus, trainieren übermorgen gut und am Sonntag wird es endlich ernst.”

Pauline teilte das gleiche Teamfoto und schrieb auf Deutsch: “Wie gefallen dir unsere neuen Outfits?” während Kim ihren Beitrag mit einem Titel versehen hat: “Schöne Arena, gute Podiumspraxis, schöne Anzüge und viel Freude.”

Auf ihren eigenen Fotos hinter den Kulissen posierte Sarah, die als eines der ersten Teammitglieder bei Wettkämpfen Neoprenanzüge trug, mit den brasilianischen Turnerinnen vor den olympischen Ringen.

Obwohl Trikots traditionell in der Turnwelt getragen werden, teilte der Deutsche Turner-Bund (DTB) im April nach Angaben der BBC, dass drei ihrer Konkurrenten aus Protest gegen die “Sexualisierung im Turnen” lange Uniformen trugen.

Siehe auch  Hyundai Motor gewinnt 16 Red Dot 2021-Auszeichnungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.