März 9, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Deutsche “Mini-Jobber” sind von der Pandemie schwer betroffen

3 min read

Der Telegraph

Mauricio Lara sorgt mit dem Ko-Sieg gegen Josh Warrington für große Umwälzungen

Josh Warrington erlitt den ersten Verlust seiner Profikarriere, als der harte Mauricio Lara in der neunten Runde seines Comebacks das Federgewicht von Leeds stoppte. In seinem ersten Kampf seit Oktober 2019 wurde Warrington im vierten von seinem wenig bekannten mexikanischen Gegner auf die Leinwand geschickt, und es hätte möglicherweise nur wenige Beschwerden gegeben, wenn der Wettbewerb an Ort und Stelle abgebrochen worden wäre. Warrington war danach auf wackeligen Beinen und als er großen Mut zeigte, im Kampf zu bleiben, erwies sich die Macht seines Gegners als zu viel, als eine Reihe wilder linker Haken den Yorkshireman in der SSE Arena in Wembley erneut summte. Lara beendete die Show mit einem direkten Doppelpack. Schiedsrichter Howard John Foster verließ sofort den Kampf, um Warringtons Hoffnungen zu verlassen, in diesem Sommer in Trümmern gegen eines der besten Federgewichte der Welt anzutreten. Warrington brauchte unmittelbar nach dem Verlust Sauerstoff, konnte die Arena jedoch alleine verlassen, um zur Vorsorge ins Krankenhaus gebracht zu werden. “Für Josh Warrington ist es ein absoluter Schlag”, sagte Promoter Eddie Hearn anschließend bei Sky Sports. “Für all diese schönen Nächte wollten wir hier sein, um über die Rückkehr nach Leeds nach der Pandemie zu sprechen.” Jetzt geht es zurück zum Zeichenbrett. Er schaut in die Zukunft. Es ist nicht die Art von Umgebung, die er gewohnt ist, aber keine Ausreden. Er wurde von einem hungrigen und hungrigen mexikanischen Kämpfer geschlagen, der sein Leben veränderte. “Lassen Sie ihn sich erholen und lassen Sie ihn sich von einem verheerenden Karriereverlust erholen. Er wird zurückkommen, er ist ein großartiger Kämpfer.” Der 30-Jährige gab im vergangenen Monat seine IBF-Krone auf, nachdem ihm mitgeteilt worden war, dass ein Rückkampf gegen Kid Galahad, den er im Juni 2019 kontrovers geschlagen hatte, Vorrang vor einem Showdown gegen Can Xu haben würde. Es wurde erwartet, dass er in den kommenden Monaten gegen den “regulären” WBA-Champion antritt. Dieser Kampf in London wurde lediglich als Aufholjagd angesehen. Lara hatte nur wenige erkennbare Namen auf ihrer Liste und hatte nur einmal außerhalb ihrer Heimat Mexiko gekämpft, aber Warrington gab zu, dass er den 22-Jährigen in seinen eigenen Gedanken wie ein “Monster” baute. Warrington war 1-25 mit vielen Top-Buchmachern zu gewinnen und schien den Vorteil in der Geschwindigkeit zu haben, wobei Lara zunächst langsam und sperrig aussah, obwohl der Brite in den ersten beiden Runden ungewöhnlich langsam war. Warrington, der seine Unterstützung für Rob Burrow zeigte, indem er die berühmte Nummer sieben der ehemaligen Rugby-Union auf seinen Shorts trug, hatte nicht die übliche Armee von Fans, die ihn anbrüllten, sondern schien die Oberhand zu gewinnen, als die Kämpfer in Aufregung gerieten . rücksichtsloser und bösartiger Austausch, bei dem Lara von Anfang an am rechten Auge abgeschnitten war. Warrington schien Laras Macht misstrauisch zu sein, und diese Bedenken erwiesen sich als begründet, nachdem ihn ein linker und ein rechter Haken im Tempel abgeschossen hatten, als er alles andere als überzeugend war, als er auf seinen Beinen stand und sich bemühte, sie zu stützen. Als Lara das Selbstvertrauen gewann, sah er kurz gestochen aus, als Warrington als Fünfter aufholte, aber es stellte sich heraus, dass es für den großen Favoriten, der sich am Ende der Runde über eine schmerzende Schulter beklagte, eine falsche Morgendämmerung war. Er wurde jedoch immer wieder von der furchtlosen Lara unterstützt, die im neunten ihre Intensität erhöhte, um ein donnerndes Finish zu erzielen. “Deshalb ist es der beste Sport der Welt”, fügte Hearn hinzu. “Der 22-jährige aus Mexiko-Stadt, niemand hat ihm eine Chance gegeben. Wir wussten, dass er kämpfen kann. Wir dachten nicht, dass er das beste Federgewicht der Welt schlagen kann. Er hat es getan.” Als Warrington auf 30-1 abrutscht, verbessert Lara mit ihrem 15. Sieg über die Distanz ihren Rekord in den bezahlten Rängen auf 22-2. Er sagte: „Es war einfach eine großartige Nacht. Ich freue mich sehr für meine Familie und alle Menschen zu Hause in Mexiko.

READ  SALD-Batterien müssen eine Reichweite von Elektroautos von mehr als 1000 km ermöglichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.