Juni 15, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Deutsche Gymnastik: Trainer Gabriel Frez hat schwere Pflichtverletzung begangen | Sport | Deutscher Fußball und wichtige internationale Sportnachrichten D.W.

2 min read

Der Deutsche Gymnastikverband (DTB) hat die Ergebnisse einer unabhängigen Untersuchung zu Missbrauchsvorwürfen im Sport veröffentlicht. Er hat anerkannt, dass der vorherige Schritt unzureichend war, und die Ausweisung von Trainer Gabriel Frehes von den Olympischen Spielen gefordert. Schulungszentrum in Chennai, wo “schwere Pflichtverletzungen” stattgefunden haben.

Die Untersuchung folgt verschiedenen Vorwürfen des deutschen Nachrichtenmagazins Der Spiegel Ende letzten Jahres. Dies erklärte eine Kultur der Einschüchterung und Angst im Zentrum unter Frehause. Zwei von der DW befragte Turner bestätigten die Vorwürfe und wiesen darauf hin, dass das Problem weiter verbreitet sei als in Chennai.

Eine Untersuchung einer externen Anwaltskanzlei ergab, dass “in 17 Fällen ausreichende sachliche Beweise für den psychischen Missbrauch des Trainers vorlagen”, während Turner in anderen Fällen hochreife Schmerzmittel ohne Rezept erhielten und gezwungen waren, Verletzungen zu trainieren.

Im Rahmen der Untersuchung sprach die Anwaltskanzlei mit Frehus, der “die Vorwürfe gegen ihn fast bestritt”.

Der DTB entschuldigt sich bei “allen betroffenen Turnern”: “Nach heutigem Kenntnisstand ist es an der Zeit sicherzustellen, dass die vom DTB in den Jahren 2018 und 2019 ergriffenen Maßnahmen nicht ausreichen, um eine vorbeugende Wirkung zu erzielen.”

Verfahren im Zusammenhang mit der gegen die Weltmeisterin von 2018, Pauline Schaefer Fres, eingereichten Beschwerde. Als Reaktion auf die Beschwerde wurde Frehs von der Arbeit mit der Jugendnationalmannschaft suspendiert, durfte aber bald zurückkehren.

Während der Umfang der Untersuchung auf das beschränkt ist, was in Chennai passiert ist, sagte der DTB, er könne Missbrauch in anderen Schulungszentren nicht ausschließen.

“Es ist wichtig, Änderungen im gesamten strukturellen und kulturellen Prozess innerhalb und außerhalb des DTB vorzunehmen, um sicherzustellen, dass solche Ereignisse und Entwicklungen in Zukunft so weit wie möglich vermieden werden”, schrieb er. “Wiederholen Sie nicht die Fehler und Unzulänglichkeiten der Vergangenheit.”

READ  Auch Jenny und Andrej: Sommerhausstars kämpfen um Live-Show

Der DTB sagte, die Änderungen der Richtlinien würden einen unabhängigen Wachhund einrichten, um Beschwerden zu überwachen und unter anderem das Mindestalter für internationale Seniorenwettbewerbe von 16 auf 18 Jahre anzuheben und den Druck auf junge Turner zu verringern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.