Juli 6, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Deutsche Gewerkschaft fordert 9,5 % Gehaltserhöhung für Lufthansa-Bodenpersonal

2 min read

Das Flugzeug der Lufthansa, deutsches Luftfahrtunternehmen, parkte am 2. Juni 2020 am Frankfurter Flughafen in Frankfurt, Deutschland. REUTERS / Kai Pfaffenbach / Aktenfoto

Registrieren Sie sich jetzt für kostenlosen, unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com

BERLIN, 22. Juni (Reuters) – Die deutsche Gewerkschaft Ver.di Lufthansa fordert eine Gehaltserhöhung von 9,5 % oder 350 Euro (368 US-Dollar) monatlich für mehr als 12 Monate. (LHAG.DE) Das Bodenpersonal sagte am Mittwoch, dass eine Abmilderung der Auswirkungen der steigenden Inflation unmittelbar bevorstehe.

Die Gewerkschaft verhandelt für 20.000 Beschäftigte in Lufthansa-Einheiten, darunter Check-in, Flugabfertigung, Logistikdienste und Fracht, und fordert eine Anhebung des Mindeststundenlohns von 12 Euro auf mindestens 13 Euro. Flugbegleiter und Piloten werden speziell organisiert.

„Nach drei Jahren Lohnkürzungen hat die hohe Inflation die Beschäftigten besonders getroffen“, sagte Christine Behley, stellvertretende Vorsitzende von ver.di. Sie sagte, die Gehaltserhöhung sei wichtig, um Mitarbeiter zu halten und neue Mitarbeiter zu gewinnen.

Registrieren Sie sich jetzt für kostenlosen, unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com

Die IG Metall, Deutschlands stärkste Gewerkschaft, will für rund 4 Millionen Beschäftigte in der Metall- und Elektroindustrie eine Lohnerhöhung von 7 bis 8 Prozent.

Fluggesellschaften und Flughafenbetreiber in ganz Europa kämpfen angesichts des Personalmangels damit, ihre Flugpläne einzuhalten. Die Absage kurz vor Beginn der Sommerferien sorgte für große Verwirrung. Weiterlesen

Verdi sagte, die erste Gesprächsrunde mit Lufthansa werde am 30. Juni stattfinden.

($ 1 = 0,9516 Euro)

Registrieren Sie sich jetzt für kostenlosen, unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com

Redaktion und Berichterstattung von Kirsty Nole von Paul Carroll und Mark Potter

Unsere Kriterien: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.

Siehe auch  Neueste: Der britische Staatschef warnt G7, alte Wiederherstellungsfehler zu vermeiden | Nationale Regierung und politische Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.