Oktober 17, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Deutsche Augenschein Filmproduktion gründet Fundraising- und Vertriebsarm mit ehemaligem Telepool-Senior (EXCLUSIVE)

2 min read

Erste deutsche Produktionsmarke Sichtkontrolle der Filmproduktion, gründet intern eine globale Vertriebs- und Finanzierungsabteilung unter der Leitung des ehemaligen led Telepool Geschäftsführer Jonathan Saubach (Foto).

Der neue Geschäftsbereich wird Augenschein Sales heißen und sich auf die Finanzierung des Produktionsplans des Unternehmens durch Zugang zu Eigenkapital, Marktvorverkauf und Filmfonds konzentrieren, um die kreative und finanzielle Kontrolle der Projekte zu behalten.

Mehr Vielfalt

In dieser neuen Funktion berichtet Saubach an die Gründer der Augenschein Filmproduktion, Maximilian Leo und Jonas Katzenstein, und verantwortet die Finanzierung, Verpackung und den weltweiten Vertrieb seiner Filmtitel. Außerdem wird er als ausführender Produzent zukünftiger Augenschein-Produktionen tätig sein.

Saubach hatte zuvor Vertriebs-, Akquisitions- und Content-Führungspositionen bei Telepool Gmbh inne, der deutschen Lizenz-, Produktions- und Vertriebsgesellschaft des Schauspielers Will Smith und des Schweizer Investors Elysian Fields.

Die Augenschein Filmproduktion ist auf Regiefilme mit weltweiter Strahlkraft spezialisiert und hat über 25 Spielfilme vorzuweisen, darunter „Ana, Mon Amour“, das auf der Berlinale mit dem Silbernen Bären ausgezeichnet wurde; „Jagdsaison“, Gewinner der Woche der Kritiker von Venedig; „My Happy Family“, das bei Sundance debütierte und an Netflix verkauft wurde; „Los Perros“ wurde bei der Cannes Critics’ Week uraufgeführt; und „Apprentice“, das für Un Certain Regard in Cannes ausgewählt wurde.

Das Banner steht auch hinter “Home”, dem Debütfilm der deutschen Schauspielerin und Regisseurin Franka Potente (“The Bourne Identity”) mit Kathy Bates in der Hauptrolle. „Home“ wurde kürzlich auf dem Rome Film Festival uraufgeführt und wird vor seinem Kinostart in Deutschland am 29. Juli beim Filmfest München debütieren. Außerdem produzierte das Unternehmen Joe Pennas Science-Fiction-Thriller „Stowaway“, der in Deutschland in die Kinos kommen wird. von Wild Bunch und wurde von Netflix für den Rest der Welt erworben.

Siehe auch  "Er hat mein Handy in eine Salatschüssel gelegt"

„Die Gründung unserer eigenen Fundraising- und Vertriebsabteilung ist der nächste logische Schritt für uns, weiterhin großartige Autorenfilme mit globaler Strahlkraft aus Deutschland zu produzieren“, sagte Leo.

„Im Rahmen dieser Expansion behalten wir die kreative und finanzielle Kontrolle über unsere Filme, damit wir mutige und gewagte Entscheidungen treffen können, indem wir mit neuen und etablierten Filmemachern wie Patrick Vollrath, Franka Potente, Jan-Ole Gerster, Lars Kraume und Wolfgang zusammenarbeiten Fischer“, fügte Leo hinzu.

Katzenstein sagte, das Unternehmen sei „sehr erfreut, dass Jonathan unserem Team beitritt und seine Expertise, sein großartiges Gespür mit einer erfahrenen Perspektive einbringt, während wir unsere Reichweite auf den globalen Vertriebsbereich ausdehnen“.

Saubach sagte: “In Deutschland sind sie die beste Option, um Qualitätsfilme zu produzieren, die den Weltmarkt beeinflussen können, da sie anerkennen, dass die Kontrolle des eigenen Verkaufs und der eigenen Finanzierung ein wesentlicher Bestandteil der Produktion großartiger Filme ist.” .

Das Beste aus der Vielfalt

Registrieren für Sorten-Newsletter. Für die neuesten Nachrichten folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.